salzstreifen an schuhe...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit einer milden Schampoolauge abwaschen (nur den Schaum verwenden), kurz mit klarem Wasser abspülen (aber nicht im Wasser tränken) den Schuh dann auf einem Schuhspanner spannen, Restnässe mit einen Baumwolltuch tupfenderweise abnehmen, bei Zimmertemperatur langsam trocknen lassen, dann erst wieder eine Tiefenschutzimprägnierung aufbauen, 1x einsprühen und 20 Min. trocknen lassen, noch 2x wiederholen, dann mit der entsprechenden Farbcreme eincremen und auspolieren. Es sollten keine Salzspuren mehr zu sehen sein. Dann hast du alles richtig gemacht! ;-)

Wenn das LEderschuhe sind, erst einmal mit lauwarmen Seifenwasser abwaschen, dann gut eincremen oder einfetten. Der Salz muß halt erst einmal aus dem Leder 'raus. Erlebe bei meinen 2 Katzen, sie stellen sich hin und schlecken hingebungsvoll unsere Stiefeln ab... Wenn ich sieerwische, scheuche ich sie weg, weil ich nicht weiß, was nicht alles diesem Salz noch beigemengt wurde, sie mögen das aber sehr, so wie es gerade aussieht.

am besten du besorgst dir bei deichmann einen multireiniger der ist wirklich spitze. für alle materialien geeignet, nicht aggressiv, nicht zu nass - inklusive schwamm zum auftragen und einreiben. ich habe damit sogar einen fettfleck aus nem wildlederstiefel bekommen.schneekränze und salzränder auch garkein problem er kostet 3,95 lg Liebe737

Meine Mama macht das immer mit nem Schuss Wasser und nem Schuss Essig weg !!!

Eine Zwiebel halbieren und mit der Schnittfläche die Schuhe abreiben, das Problem ist gelöst. Zwiebeln fressen auch Salz. :-))

Auf keinen Fall Zwiebeln oder Zitronen benutzen!!!

Gestern war ein Schuhmachermeister im Radio, der lauwarmes Wasserbad und anschließend langsames, vorsichtiges Trocknen empfohlen hat.

Was möchtest Du wissen?