Salzsäure im Spülkasten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn er es tatsächlich nur mit HCl gemacht hatt, ist es "nur" Chlor-gas.
einmal durchlüften sollte reichen.
Ich denke aber eher, das die Firma/Er eine eigene "Mischung" hat mit der er reinigt.
Aber eine Stunde lüften sollte mehr als ausreichen.

Natylam 11.03.2014, 15:44

Nach Chlor riecht es nicht. Es ist eigentlich ein leichter Geruch, den ich wahr nehmen kann. Er hat nur gesagt, dass er den Kalk mit Säure entfernen musste. Dabei hatte er kein Munschutz, daher denke ich, es ist eine Mischung, bzw. ein gewisser Anteil an Säure drin. Ich möchte mein 4jähriges Kind am Abend baden und weiss nicht, ob ich lieber paar Tage abwarten soll.

0
Neweage 11.03.2014, 16:06
@Natylam

nein, ich übernehme zwar keine haftung, aber das ist übertrieben.
Erstens setzt sich das nicht irgendwie fest oder so, das ist nur ein Gaß, und wenn du eine Stunde lüftest, ist da nichtsmehr von da.
Das du was riechst liegt villeicht auch daran, das du den geruch jetzt "in der Nase" hast. Heisst du riechst ihn obwohl er garnicht da ist, weil du ihn riechen willst.
Baden kannst deinen kleinen/deine kleine heute abend.
Wenn es so schlimm sein sollte wie du es meinst, hätte er etwas sagen müssen.
Und er hatt nur Kalk entfernt... da passiert nichts Lebensbedrohliches :D

0

Was möchtest Du wissen?