Salzgehalt von Ostsee ausrechnen?

2 Antworten

Nimm an, der Salzgehalt sei reines Kochsalz - da liegst Du nicht sehr daneben. Viel weniger als der Lehrer, der anscheinend Nord- und Ostsee verwechselt hat.
https://www.ostsee.de/schon-gewusst/salz.html

Dann nimmst Du einen Liter des Wassers vor Dein geistiges Auge und schaust nach, welche Masse der hat - die Dichte von Salzlösungen ist in vielen Tabellen zu finden.

Jetzt kannst Du die 3,5% in Masse umrechnen, diese dann in Stoffmenge. Dafür brauchst Du noch die Molmasse, die kann man nachschlagen oder sich aus dem PSE die Atommassen holen und ausrechnen.

In mol/l kannst du es nur ausrechnen, wenn du die Dichte kennst.

Oder du nimmst vereinfacht 1 g/ml an, wenn du es nicht ultragenau brauchst.

Desweiteren kommt es darauf an, welche Salze es sind. Vereinfacht nehmen wir NaCl an.

3,5% -> 350g / kg.

350 g / 58,4 g/mol = 5,99 mol

1 kg = 1 L

-> 5,99 mol/l

> 350g / kg.

Warst Du schon mal an Nord-, Ost- oder Mittelmeer? Wie salzig schmeckt da das Wasser, wie tragfähig ist es im Vergleich zum Toten Meer?

Man sollte Rechenergebnisse immer mal mit der eigenen Lebenserfahrung vergleichen. Und bei Abweichungen schauen, welches von beidem falsch ist.

3
@TomRichter

Prinzipiell gebe ich dir recht. Nur bilde ich mir nicht ein den Unterschied zwischen 35 ud 350 g zu schmecken, wenn ich eines probiere.

1
@bartman76

Das eine ist salzig, das andere ungenießbar. Probier' mal einen Tropfen fast gesättigter Kochsalzlösung, ist schlimmer, als Salz pur auf der Zunge zu haben.

0
@TomRichter

Ich habe mich mit einer null versehen. Das sehe ich nicht als Anlass einer Selbstgeißelung.

0

warum haben meere einen unterschiedlichen salzgehalt?

warum hat zb die ostsee einen salzgehalt von 0.2 bis 2 % und das tote meer 28%?

liegt das nur an den höheren temperaturen wodurch mehr wasser verdunstet und somit mehr salz zurückbeleibt?

oder welche gründe gibt es noch dafür? freue mich auf antworten :)

...zur Frage

Wie viel Gramm wiegen 3,5 mol LiCl?

Ich schreib am Dienstag Chemie, hab alles bis auf eine aufgabe die wir zum üben hatte verstanden. Kann mir jemand sagen wie ich das genau ausrechnen muss? Also die Frage war: wie viel Gramm wiegen a) 3,5 mol LiCl b) 2 mol CaCO3 .... Und ich weiß nicht wie ich das rechnen soll Danke im vorraus für eure Hilfe 🙏🏼

...zur Frage

Welchen pH-Wert hätte Salzsäure mit einer Konzentration von 0,25 mol/L bzw. wie müsste ich das ausrechnen?

...zur Frage

Konzentration von Zitronensaeure?

Ich muss die Konzentration von Citronensaeure und Kohlensaeure und deren Gewichtsprozent, in Citro ausrechnen. Angegeben sind: c(NaOH)=0.1 mol/L V(NaOH) = 5.7 mL V(Citro) = 10 mL c(Citro) = 0.057 mol/L

Wie soll ich vorgehen? Jede Hilfe ist nuetzlich, Danke sehr

...zur Frage

Gleichgewichtskonstante berechneen?

Ausgehend von 1200 mol Kohlenstoffdioxid und 1500 mol Wasserstoff findet man nach der Gleichgewichtseinstellung noch 500 mol Wasserstoff. Berechnen Sie die Gleichgewichtskonstante Kc der Reaktion.

Ich verstehe nicht wie ich hier die Gleichgewichtskonstante ausrechnen soll... weil es ist jeweils nur die Stoffmenge gegeben, wie soll ich also die jeweilige Konzentration berechnen um auf die Konstante zu kommen?

Kc = c(B) c(c) / c(A) c(B)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?