Salze sind nie Moleküle?

3 Antworten

Ein Stoff kann nie ein Molekül sein.

Ein Stoff kann allenfalls aus Molekülen bestehen.

Sorry, ich könnte stundenlang über das Thema schreiben, aber fühle mich so müde, nach all dem Schwachfug.

Verbindungen sind jedenfalls was völlig anderes als Bindungen.
Einfach nur Stoffe, die aus Atomen mehrerer Elemente bestehen, wie Wasser oder Quarz.
Auch reine Elemente bilden Stoffe, darin liegt nicht der Unterschied.

Deine Informationen beruhen auf einem Missverständnis.

Dein Glaube beruht darauf, dass Salze aus Kationen und Anionen bestehen, die ionisch gebunden sind und daher dissoziieren können, wie z.B. Na+Cl-.

Die ionische Bindung ist eine Form der Atombindung, infolgedessen kannst du NaCl als Molekül bezeichnet (solange du es nicht in Wasser löst).

Ionen müssen auch nicht zwingend Atome sein, sondern können auch Moleküle sein.

Lass es einfach stecken, wenn du nicht den Hauch einer Ahnung hast.

0

Ionenkristall 

Wie sieht das SO3 2- Ionenmolekül aus?

Ich komme nicht auf die Lösung da bei diesen Fällen die Oktettregel ja nie gilt.

...zur Frage

Warum schmeckt Natron nach Kochsalz?

Hat es was mit dem Natrium zu tun? Und gibt es noch andere bekannte Verbindungen, die wie Kochsalz schmecken?

Vielen Dank!

...zur Frage

Summenformel der Moleküle?

Hallo Leute :) Ich zerbreche mir geraden den Kopf, weil ich nicht weiss wie meine Lehrerin auf die Summenformel CH2 gekommen ist (:

Auf dem Blatt hat sie geschrieben : Summenformel von Wasserstoff und Kohlenstoff
Und dann ist sie auf CH2 gekommen, aber wieso?

Ich habe nur Probleme mit der Summenformel wenn es um Moleküle geht, bei Salze gar kein Problem - da habe ich meine Rechnung und Logik mit der Oktettregel.
Aber hier beim Molekül.. da ergibt ihre Lösung einfach null Sinn!

Ich bedanke mich schon im Vorraus (:

...zur Frage

Salze oder Moleküle?

Hallo Ich schreibe bald eine Chemie schulaufgabe und bin dabei zu lernen. Allerdings verstehe ich den Unterschied zwischen salzen und Ionen nicht. Wir werden Aufgaben gestellt bekommen, in denen man sagen muss ob es ein Molekül oder Salz ist. Beispiel: Magnesiumsulfat/ Salz oder Molekül. Ich möchte die Aufgabe nicht gelöst bekommen, sondern nur wie es funktioniert!

...zur Frage

Einfach-,doppel-,dreifachbindungen

Hallo erstmal :), morgen schreiben wir eine Chemiarbeit zu den Themen Salze,Moleküle und Säure/Base Reaktionen. Ich versteh soweit alles nur bei einer Sache bin ich mir noch ziemlich unsicher,nämlich bei den Bindungen die in der Überschrift schon erwähnt wurden . Ich versteh einfach nicht weswegen das Stickstoff-Molekül eine dreifach und das Sauerstoff-Molekül eine doppelbindung eingeht. Mir ist klar das Sauerstoff 6 Außenelektronen hat und Stickstoo 5 aber wieso schreib ich das jetzt I N--- (die 3 striche halt waagrecht übereinander)I?? ich danke euch jetzt schon einmal für eure Hilfe.

...zur Frage

Reaktion von Aluminium und Schwefel wie geht das?

Mein Problem ist, dass wenn ich versuche die Reaktionsgleichung von dieser Aufgabe aufzustellen ich die Elektronen nicht richtig ausgleichen kann , das währen ja sonst über hundert?! Aber da man ja mit s8 für Schwefel rechnen muss komme ich auf keine brauchbare Lösung. Ich habe noch ein Bild was das Problem zeigt. Was mache ich denn falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?