Salz streuen statt Schnee schippen

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ich schippe Schnee, weils mir Spass macht 64%
Ich streu Kieselsteinchen. 14%
Ich schippe Schnee, weil Salz streuen verboten sit. 14%
Ich streu Salz, ist doch erlaubt. 7%
Ich streu Salz, auch wenns nicht erlaubt ist 0%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst Schnee schippen, dann Salz streuen. Verhindert, daß der nächste Schnee liegen bleibt und man schnell wieder schippen muss.

Ich schippe Schnee, weils mir Spass macht

du kannst salz und auch steinchen streuen, aber am besten ist einfach den schnee wegschippen, weil man dann im frühling die steinchen nicht zusammenkehren braucht. wenns glatt wird, helfen aber nur salz oder steinchen, aber vorsicht: auf marmorstufen kann salz das gestein schädigen, da sind dann so abstreifer mit plastik-profil optimal, die man einfach auf die stufen legt; da rutscht keiner mehr aus. zu guter letzt: die letzte beiden winter waren nicht so toll, da hats viel geregnet und wind gegeben, die umfrage hier wär vor 3 jahren top gewesen, da gabs 1m schnee :-P

Ich schippe Schnee, weils mir Spass macht

Es gibt sowieso nur Schneemalör, wenn mein Mann nicht da ist zum Schippen! War bis jetzt noch jedesmal so....:-( Besonders bei halbem Meter in drei Stunden!

Hallo, ich habe ein Eckgrundstück mit 70 m Gehweg zum Schnee schaufeln. Ich schaufle den Schnee an den Straßenrand, so wie alle anderen Nachbarn auch. Bis auf ?

Hallo, ich habe ein Eckgrundstück mit 70 m Gehweg zum Schnee schaufeln. Ich schaufle den Schnee an den Straßenrand, so wie alle anderen Nachbarn auch. Bis auf einen. Der Nachbar gegenüber hat eine Doppelgarage. Den Schnee davon, räumt er über die Straße rüber auf meine Seite. Wenn nun der Schneepflug kommt, schaufelt der den angehäuften Schnee auf meinen Gehweg zurück. Meine Frage: Darf der Nachbar den Schnee bis über die Straße rüber schaufeln?

...zur Frage

Warum darf man die Nebelscheinwerfer bei Regen und Schnee auch anschalten?

Hallo, die Nebelschlussleuchte darf man ja bei Regen und Schnee nicht benutzen, da man so den nachfolgenden Verkehr stark blenden würde. Wie ist das mit den Nebelscheinwerfern? Die darf man ja auch dann einsetzen. Wieso? Blenden die nicht so stark? LG

PS: UNd ab welcher Sichtweise darm man die Nebelscheinwerfer überhaupt benutzen?

...zur Frage

Darf man Schnee auf die Straße schippen?

Es schneit gerade bei uns ziemlich stark. Habe gerade Schnee vom Gehweg geschippt. Habe ihn auf die Straße geschoben. Der Nachbar der auf der anderen Seite wohnt hat sich da voll aufgeregt. Wo soll der Schnee sonst hin? Es ist auch keine Hauptstraße, sondern ein ganz normales Wohngebiet. Oder hat er sich zurecht aufgeregt?

...zur Frage

Wie sollte man den Gehweg sichern? Streusalz? Sand?

Gerade hatte ich eine Diskussion mit einem unserer Mieter. Er weigert sich den Bürgersteig vom Gehsteig zu entfernen. Er sagt, dass es besser ist, alles liegen zu lassen (bei uns schneite es sehr viel). Meiner Meinug nach, bildet sich aber unter liegengelassenem und platt getretenen Schnee Eis, worauf die Leute ausrutschen können. Der besagte Mieter meint, es ist verboten Salz zu streuen. Als Hintergrundinfo: Er ist der einzige in unserem Haus, der sich auch nicht an die Hausputzregeln hält. Alle anderen machen ihren Putzdienst und haben auch in "ihrer" Woche Schnee gekehrt. Meine Frage: Ist es tatsächlich verboten Streusalz als Privatperson zu nutzen? Wenn ja, welche Alternativen kann man nutzen und ist man verpflichtet den Gehweg schnee- und eisfrei zu halten?

...zur Frage

Schnee vom Balkon schippen erlaubt?

Als ich aus dem Urlaub wiederkam, war auf meinem Balkon ein recht großer Schneeberg und es schneit immer noch. Darf ich den einfach über die Balkonbrüstung schippen? Untendrunter ist nur Wiese, da läuft auch keiner lang, weil es abgesperrt ist. Oder was gibt es noch für Möglichkeiten? Danke schon mal für Eure Tipps.

...zur Frage

Keine Lust Schnee zu schippen - Weg einfach absperren?

Unser Grundstück grenzt an einen öffentlichen Weg und die Leute gehen gerne über unser Grundstück/Parkplatz um abzukürzen und dann erst auf den eigentlichen Gehweg.

Das ist im Grunde kein Problem, aber es wird immer kälter und frostiger und wenn es schneit habe ich keine Lust den Schnee zu schippen, dürfte ich den Weg dann einfach absperren? Wie könnte ich das am besten machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?