Salz- wann ist es tödlich?

7 Antworten

Ich kann die Frage zwar nicht beantworten, aber würde dir ganz klar davon abraten, gerade weil es tötlich ausgehen kann. Wenn erbrechen wirklich sein muss, würde ich den Finger in den Hals stecken, aber kein Salzwasser. Vielleicht überlegst du ja auch erstmal, wodurch die Übelkeit kommt... Oder geh zu deinem Hausarzt!

Wenn schon Salz, dann aber das richtige Salz. Gewöhnliches Salz, das jeder in der Küche hat ist im Grunde giftig oder schädlich. Es entzieht dem Körper viele Mineralien und schwemmt sie aus. Darum ist die Einnahme so ungesund.

Was ich dir empfehlen kann ist, gehe in einen Reform oder Bio Laden und verlange das Natur Salz oder Himalaja Salz oder ähnliches. Diese Salze haben noch alle Mineralien drin,wie es von Natur auch sein müsste. So werden dem Körper keine Mineralien geraubt. Im Gegensatz es werden noch einige zugeführt.

Aber wenn ich nicht viel genommen habe?

0
@RebeccaLena

Wenn du nicht viel genommen hast, sind auch nicht viele Mineralien weg.

0

Ein Glas Salzwasser ist nicht tödlich. Da kannst du beruhigt sein! Aber du solltest auch nicht mehr davon trinken. Wovon ist es dir denn so schlecht? Was verdorbenes gegessen oder einen Virus aufgeschnappt? Wenn's der Virus ist, dann ist das in einem Tag vorbei. Wenn es eine Lebensmittelvergiftung ist, dann solltest du besser zum Arzt gehen. Alles Gute!

Danke. Das erleichtert mich. Wahrscheinlich ein Virus... Danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?