Salvia Blätter mit 15?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Finde Salvia war bis jetzt das stärkste Dissoziativum, dass ich je getestet habe. Würde dir ganz klar davon abraten. Das ist hier ähnlich wie mit DMT. Eine so intensive Erfahrung, kann dein Leben komplett auf den Kopf stellen und da es sich um eine pflanzliche Droge handelt, ist es schwer die Konzentration der Salvinorine zu bestimmen. Daher kannst du nicht davon ausgehen, dass eine Erfahrung zu 100% so verläuft wie anhand einer Dosisvorgabe bestimmt.

Mal aus Neugierde, hast du dich einen Tag/ Stunden später nach dem Konsum wieder exakt genauso gefühlt, wie davor?

0
@janix99

Mhhh. Gute Frage eigentlich. Ich würde mal behaupten: Ja. Das liegt daran, dass mir der Salvia-Rausch einfach nicht besonders tief ging. Viele reden ja von einem sehr dunklen bizarren Rausch, der einem schnell Angst einflößen kann - ich sehe das etwas anders. Dunkel und bizarr waren alle Erfahrungen, aber dennoch sehr schön; jedoch eher wie ein intensiver Kurzfilm und dann war auf einmal Ende. Man hatte noch für ca. 3Std eine THC ähnliche verzerrende Wahrnehmung und nachm Pennen wars wieder normal.

Kann man nachvollziehen was ich meine?

1

Es wird Dich sowieso niemand daran hindern können und wie es bei Dir wirkt, weisst Du erst hinterher.

Salvia ist allerdings seit 2008 BTM, Anlage 1 (nicht verschreibungs- oder verkehrsfähig). Nicht dass das jemals irgendwen gestört hätte aber Du solltest es wissen.

harobo

Du musst dir bewusst sein, dass die Schäden und Folgen ähnlich sind sie bei LSD/ Mushrooms jedoch die Wirkung nicht so lange anhält.

Das hat den Vorteil dass du infalle eines Horrotrip nur 10 Minuten darin hängst statt mehreren Stunden.

Solltest du es machen wovon ich aber abrate achte auf ein gutes Setting (Natur) und habe einen Freund dabei der das Zeug nicht konsumiert!

Ich habe gelesen das man Salvia besser in einem Raum konsumieren sollte. Und klar Tripsitter ist ein muss

LG

0
@AbdiEfekan

Am besten liegt oder sitzt man, da man sonst umfällt oder stolpert. Ich habe meine Trips bis jetzt alle ohne Sitter gemacht und empfand einen solchen, aufgrund der kurzen und intensiven Wirkung auch nicht als nötig. Man ist idR. unfähig sich zu bewegen und kann daher auch kaum ein gefährliche Situationen raten. 

Einem Erstkonsumenten würde ich aber trotzdem dazu raten!

0

Hmmm das würde mich wundern, da man eig jede psychodelische Droge in der Natur konsumieren sollte aber gleich mal googeln :D

0
@janix99

Der Youtuber OPEN MIND hatte das im Drogeninfo Video über Salvia gesagt

0
@janix99

Ist bei Salvia relativ. Du ziehst an deiner Bong, wartest 30 Sekunden und bist so weg, wie du es dir in deinen Träumen nicht vorstellen könntest. Salvia ist btw. ein Dissoziativum und demnach gibt es kaum Halluzinationen im herkömmlichen Sinne. Man ist in einer komplett eigenen Welt und blendet die Umwelt während dem Peak nahezu komplett aus.

0

Okay also open mind hat schon Ahnung, dann wird dies auch stimmen

0

Eine niedrige Dosierung ist Recht harmlos während eine hohe Dosierung für dich echt gefährlich sein kann.
Das Problem ist dass wenn du klein anfängst du den Respekt vor der Droge verlierst und es so steigerst.

Auch wenn es legal ist, unterschätze niemals Salvia.
Ich selbst war auch schon am Überlegen mir Salvia zu bestellen, habe es jedoch gelassen da ich erst 17 bin und Angst vor Auswirkungen auf die Psyche habe.

Kiff lieber ;)

Erstmal danke für deine Antwort,

So wie ich gelesen habe können einfache Salvia Blätter keinen krassen Trip auslösen wenn man sie im Joint raucht und nur ein paar Züge nimmt, das sind vllt 0,2g die der mir geschenkt hat. Aber wenn du es so sagst lass ich es lieber und warte einfach noch mindestens bis ich 18 bin, besser natürlich 21. Wenn der fakt falsch sein sollte dann Entschuldigung.

LG

0

Hmm also im VERGLEICH zu höheren Dosis ist der Trip nicht stark, das bedeutet nicht dass er harmlos ist. Ich vermute aber dass es für deine Psyche keinen großen Unterschied ist, ob du nun 1 Gramm Gras rauchst oder 0,1g Salvia. Wenn du dich wirklich sehr vorsichtig herantastest, kannst du es schon wagen.

0

Hab mal gegoogelt, also wenn es tatsächlich 0,2g sind und du sie im Joint rauchst, wirst du vermutlich keine Folgen davon tragen. viel merken davon wirst du denk ich aber auch nicht :D

0
@janix99

Ein Kumpel von mir hat ne Bong oder so ne Pfeife ist das schon zu stark oder kann man das noch machen?

1
@AbdiEfekan

Kann man schon machen :D Wäre jedoch schon eine mittlere Dosis, kommt aber auch darauf an wie potent die Blätter sind. Ich würde die es in 2 Hälften einteilen, erst 0,1g in der Bong rauchen und nach 5-10 Min nachlegen und den Rest rauchen. 

Bist du dir sicher, dass es wirklich 0,2g sind? Hast du vielleicht eine Feinwaage? 

Weil mit Salvia kannst du dich schnell verschätzen. Wenn das dann doch 0,6g sind und dazu noch potente Blätter sind, kann dies schon ein sehr intensiver Trip werden

0
@janix99

Ich denke ich hab noch eine zuhause und kann morgen mal gucken

Wenn du willst kann ich hier schreiben was passiert ist wenn ich die Blätter vllt dann in den nächsten Wochen konsumieren möchte

1
@AbdiEfekan

Wäre super würde mich auch interessieren da ich eines Tages evtl Salvia auch mal ausprobieren will

0
@janix99

Ok vielen Dank für deine Hilfe

Ich schreibe wenns was neues gibt 

1

schenk sie am besten zurück

Was möchtest Du wissen?