Salpeter in der Garagenwand?

Bild1 - (Mauerwerk, salpeter) Bild2 - (Mauerwerk, salpeter) Bild3 - (Mauerwerk, salpeter) Bild4 - (Mauerwerk, salpeter)

2 Antworten

Gefälle hab ich in der Garage auf 4m ca. 4 cm. Das Wasser fliesst auch raus. Dummerweise haben wir bedingt durch ein Schiebetor eine verzinkte U-Schiene im Estrich wo sich dann das Wasser im Winter sammelt und besonders im letzten langen Winter regelmässig das Tor in die Schiene gefriert. Von aussen her ist die Mauer eigentlich nicht nass. Bin mir aber auch sicher, dass die Ursache aufsteigende Feuchte sein muss.

Ich bin schon am überlegen ob ich der Schiene ein paar Vertikalbohrungen bis 1/2 m ins Erdreich verpasse, damit das Schneewasser nicht mehr in der Schiene stehen bleibt. Man sieht es auch auf einem der Bilder, dass im Eckbereich die U-Schiene schon extrem rostet. Liegt wohl daran, dass im Kurvenbereich die Schiene auf einer Seite im Abstand von je 2 cm eingeflext ist.

Ja, so was haben wir auch in der Garage. Weiß zwar nicht, woher salpeter kommt und was der macht, aber bei uns ist es eindeutig die Feuchtigkeit, das Wasser, das auf den Fliesen steht und nicht abfließen kann, weil das Gefälle nicht in Ordnung ist. Zieht sich wohl durch die Fugen über die Wand hoch. Eine Lösung haben wir aber leider auch nicht.

Was möchtest Du wissen?