Salmonellen oder Virus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider schreibst Du nicht, was Du bis jetzt für Medikamente genommen hast.

Bei anhaltendem, mit Schmerzen verbundenen Duchfall unternimmt man ja etwas.... z.B. Immodium akut aus der Apotheke besorgen, oder Kohletabletten, oder...

Hat sonst der Arzt was verordnet? Antibiotikum?

Wenn Du eine Stuhlgangprobe abgegeben hast, dann bekommst Du ja kurzfristig das Ergebnis.

Von der "Entstehungsgeschichte" her könnte es sein, dass Du Dir Salmonellen eingefangen hast.

Das geht dann aber ganz sicher nicht "einfach so" wieder weg - da müssen Antibiotika genommen werden.

Der Arzt wird sich bei Dir melden und erzählen, was der Befund ist und was Du zu tun hast.

Bis dahin ordentlich Flüssigkeit zu Dir nehmen - auch wenn es scheinbar so wieder rausläuft.

Gute Besserung!

Grüße, ------>

Ich hab seit Montag Abend Kohletabletten verwendet. Sie haben gestern auch gut angeschlagen, nur heute geht es wieder schlechter. Am Sonntag hatte ich dann auch sehr hohes Fieber und Schüttelfrost, welches am Montag auch wieder komplett weg war. Habe ich vergessen zu erwähnen.

0
@MightyMitchi

Salmonellen MUSS nicht mit Fieber einhergehen - kann auch zufällig und parallel gewesen sein.

Schon mal gut, dass Du zum Arzt gegangen bist!

Warte ab, was der zu der Probe sagt und ruh Dich bis dahin eine Runde aus.

Grüße, ------>

0

Nie im Leben Antibiotika bei Salmonellen, auser bei Ausnahmezustand. Das dauert sonst noch viel länger, bis die Salmonellen absterben.

Was möchtest Du wissen?