salmonellen in eier

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deshalb sollte man Eier nicht im kalten Zustand verarbeiten, wie z.B. bei Tiramisu. Gefährlich ist auch, rohe Eier in warme Speisen einzurühren um sie dann abkühlen zu lassen (manche verfeinern z.B. Grisbrei mit Ei und Quark), oder wenn die Eier zu kurz gekocht werden, denn dann bekommen Salmonellen genau die Bedingungen, die sie zum Vermehren brauchen.

Das dumme ist, dass auch frische Eier Salmonellen haben können, wenn sie zu warm gelagert wurden. Man erkennt sie weder am Geruch noch am Geschmack sondern gar nicht.

Dummerweise gar nicht. Zumindest nicht vor dem Verzehr.

Wenns dir nach Genuss besch* geht. Also Eier kochen oder braten.

Was möchtest Du wissen?