Salfeld Kindersicherung abstellen?

Wie Alt bist du? Hat ja sicherlich einen Grund das sie das eingestellt haben.

34 Antworten

Hallo ich bin Stiven 11j.

Ich würde dir raten nicht, den Computer die Kindersicherung zu um gehen.

Weil das bekommen die, sofort raus sie haben eine app auf dem Smartphone installiert wo die das überwachen können.

Wenn du dass machen willst dann hast du ein Problem mit deinen Eltern, die nehmen dein Computer weg, für eine Weile.

Du hast dann darmit das Vertrauen deiner Eltern verletzt und das ist nicht gut.

Mein Eltern haben auch so ein Überwachungssystem eingebaut, und das ist gut so das man nicht so lang am Computer den ganzen Tag hängen soll, bei mir ist auf 5 Stunden beschränkt.

Ich persönlich spiele lieber mit echten guten Freunden das mach mehr Spaß als dem Blech Freund, das Ding ist nur ein Werkzeug.

Ich mache viel Sport mit meinen Freunden und mit meinen Geschwistern, wir spielen gemeinsam fussball im Verin und machen noch Kampfsport im selben Sportverein, nehmmlich Grapplingringkampf mit Freunden da kann man richtig auszutoben und raufen auf der Matte mit Regeln.

Wir spielen viel draußen in der frischen Luft das ist richtig gut für uns über aktiver Junge was wir sind.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Weil ich selbst noch im diesem Alter bin.

unten wurden dir zwar ein paar Tips gegeben, wie du das umgehen/abstellen kannst.

Bedenke aber: deine Eltern finden dass sicher einmal raus und dann ist die Kindersicherung dein geringstes Problem.... du wirst dann wohl ein paar Wochen/Monate ohne PC/Fernseher und handy auskommen müssen und nacher darfst du nur noch unter Aufsicht und mit einer anderen Kindersicherung vor dem PC.

Wer das vertrauen einmal so verspielt hat, dem werden ganz enge Grenzen gesetzt und man wird noch mehr kontrolliert

ein relativ unauffälliger, aber aufwändiger weg: https://www.youtube.com/watch?v=1eWibikurc0

spiel deine Zeit und dann kannsrt du die Uhr anhalten. natürllich nicht, wenn es total auffällig bist, dass du noch zockst. aber wenn du alleine bist, feel free.

Ich weis net ob des geht aber du kannst im Autostart bzw Win und R drücken und dann Shell:Startup eingeben, dann sollten da alle Programme sein die beim booten geladen werden. Da kannst du dann die 3 .exe Dateien aus dem Video entfernen. Du kannst das Programm aber trotzdem noch manuell starten.

0

Das werden die Eltern sehr schnell merken ...

6
@Harald2000

du hast gelesen, dass es nicht der Fragesteller ist, der sagte: "Das ist aber nicht mehr mein Problem" und damit völlig recht hat.

1

Ach wie süß. Klicke auf das Windows Symbol oder dann öffne den Datei Manager ...

Das Video ist völlig sinnlos. So kannst du die Software nicht löschen. Du kannst ohne Admin Rechte keine Ordner aus dem Programme Ordner löschen!

3
@wrglbrmpft

Es gibt tatsächlich Wege das zu umgehen. ganz einfach. leider. Salfeld gar nicht erst benutzen

0

Danke für den Hinweis, wie es geht, da weiß ich, welche Rechte meine Kinder nicht haben dürfen!

6
@wetterhexer689

Was zum... Einfach mal ohne Sicherung z. B. Und gucken, ob die Kinder von sich aus noch alle Aufgaben und etc. Machen. Wenn ja, ist es ja eigentlich kein Problem, die sperre gar nicht erst zu aktivieren

0
@KaYozZ

tja, fürs gucken brauchst Du aber sichere Prrotokolle. Und ohne entsprechend eSoftware ist das halt nicht möglich. Und doch, die Kids müssen den Umgang mit dem Internet und den neuen Medien geziehlt lernen, und da sind derartige >Produkte durchaus hilfreich und geeignet. Allerdings nur die, die so programmiert sind, dass sie auch funktionieren, im Gegensatz zur Salfeld >Kindersicherung.

0
@Barney123

Mit ,,gucken" war gemeint, wie sich das Kind verhält, nicht was es am Pc macht

0
@KaYozZ

Das habe ich schon so verstanden. Hast Dich ja klar und verständlich ausgedrückt. Aber nun ist es ja so, dass nicht alle zugänglichen Dinge des Internets auch für alle Altersstufen geeignet ist. Und dann wäre da noch das Erlernen der Medienkompetenz, die Kids vor Mobbing im INternet schützen.......

Da bleibt noch so viel mehr als nur schauen ob die >Ihre Dinge auch erledigen

0
@Barney123

Ja, das ist klar. Aber wenn die Kids älter werden wird das automatisch besser klappen.

0
@KaYozZ

Das ist ein Lernprozess, der besser kompetent begleitet wird. Ich kenne alte Menschen, die haben nie gelernt sich eine eigene kritische Meinung zu bilden. Sowas fällt nicht vom Himmel

0

Deine Eltern können das. Sie haben das ja aus bestimmten Gründen installiert und so eingerichtet.

Wenn Du damit Probleme hast, dann rede mit Deinen Eltern darüber. Aber schlussendlich musst Du Ihre Meinung akzeptieren, sie sind für Dich verantwortlich.

Wir werden Dir hier garantiert keine Anleitungen geben, wie ein Kind die von den Verantwortlichen eingerichteten Beschränkungen umgehen kann.

Was möchtest Du wissen?