Sale and lease back: Wenn ich ein im Betriebsvermögen befindliches Grundstück verkaufe fällt die Steuer an, wenn ich es dann aber wieder zurück lease...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Denkfehler liegt darin, dass Du für die Leasingraten einen relaiv hohen Aufwand hast.

Der Käufer des Grundstücks wird den Kauf sicher finanzieren müssen, und das wird mit Sicherheit in den Leasingraten einkalkuliert, zusätzlich zu dem Ertrag, den der Käufer über die Leasingraten erzielen möchte.

Also zusammengefasst handelst Du nach dem Motto:"Ich spare Steuern, koste es, was es wolle."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist richtig.

Allerdings wird bei einem Grundstücksverkauf nur der Verkaufsgewinn besteuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?