Salbeitee, wieviel darf man am Tag trinken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

salbei würde ich nicht unbedingt empfehlen...

mach dir lieber ein gemisch aus kamillenblüten und pfefferminztee. thymian kannst du auch nehmen. von dem kannst du trinken so oft dein herz begehrt^^

Der soll aber sehr gut bei Verdauungsproblemen, Blähbauch etc. sein. " Tassen habe ich schon getrunken und er tut mir echt gut.

0
@rockbock82

nein eben nicht. salbei hilft mehr wenn man zu viel schwitzt bzw wenn man in den wechseljahren ist. ansonsten reizt er den magen wirklich

0
@kikkerl

Echt ? Hmm, auf dem Teebeutel steht was anderes. Jetzt bin ich ja noch skeptischer.

0
@kikkerl

Kamillentee ist für Magen-Darm viel hilfreicher!! Er entspannt, beruhigt, wirkt krampflösend und auch leicht desinfizierende!! http://www.heilkraeuter.de/lexikon/kamille.htm

Salbei ist für andere Sachen gut! Warmer Tee ist allgemein wohltuend für den Magen. Aber gibt es noch was besseres als Salbei!

0
@Rosengarten

Oh jee, dann lasse ich das jetzt wohl mal lieber mit dem Salbeitee. Danke Euch :o)

0
@rockbock82

bitte sehr und Rosengarten danke für deinen beistand ;-)

0

Den Tee kannst ruhig trinken wen er Dir schmeckt nur so lange und oft Du magst kannst ihn Trinken sollte aber auch nicht nur Tee sein ! Wasser hilft am besten und am meisten . Wie wäre es wen mal Versuchst 3 Liter Wasser zu trinken . Muß man zwar oft aufs Klo aber deine Niere wird es Dir danken . Vorallem es spühlt alles raus ( Virus / bakterien usw..... )

Ich bekomme momentan Tee irgendwie besser runter und schaffe nur einen halbe Liter Wasser :-(.

0

Was möchtest Du wissen?