Salbei-Extrakt Herstellung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um Wirkstoffe aus Pflanzen rauszuziehen, bedarf es meistens einen flüssigen Trägerstoff. Alkohol, oder Öle sind die gängisten.

Keine Ahnung, wie ein Extrakt aussehen soll, daß man rauchen kann. Dazu müßte es widerum mit etwas gemischt werden, was kristallisiert, pulverig wird, oder ähnliches und dabei die Wirkstoffe an sich bindet, während die Flüssigkeit verdunstet.

Es mag hochtechnische Verfahren geben, mit denen der letzte Schritt innerhalb eines Tages machbar ist, im Hausgebrauch fällt mir für die Verdunstung nur der Dörrautomat oder der Backofen ein. Aber kein Bindemittel, was so unschädlich ist, daß man es rauchen könnte.

Das Ausziehen der Wirkstoffe dauert deutlich länger, als einen Tag.

Bitterkraut 02.03.2016, 22:58

ich glaub nicht, daß man ätherische Öle auskristallisieren kann. Hmm...

0
michi57319 02.03.2016, 23:08
@michi57319

Wobei eine Fällung bei einer Lösung ja nicht möglich ist, unglücklich ausgedrückt, sorry.

0
michi57319 02.03.2016, 23:11
@masterman91

Du hast ja vollkommen Recht masterman. Sieh mir meine halbwissenden Aussagen nach.

0
masterman91 02.03.2016, 23:12
@michi57319

es ist eine möglichkeit, aber keine notwendige, da die öle schon rauchbar sind find ich. Hab in einer Antwort mal mein Rezept gepackt ;-)

1

Gar nicht, rauch einfach die Blätter. Ein Auszug ist immer flüssig, das kannst du nicht rauchen.

Salbei vertreibt böse Geister.

Kauf dir doch einfach gleich ein Salvia Extrakt. Die sind nicht sonderlich teuer.

masterman91 02.03.2016, 23:07

Rauchbares Salbeiextrakt? Wo?

0

Was möchtest Du wissen?