Salbei Extrakt herstellen und rauchen? Gesundheitsrisiken?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Endprodukt ist NICHT rauchbar. 100%
Endprodukt ist rauchbar. 0%

3 Antworten

Endprodukt ist NICHT rauchbar.

Angelehnt an "kann alles essen, auch wenn man es nur einmal kann".

Gesunheitsrisiko:
die 5% Restsubstanz im Ethanol, Wasser oder andere Alkohole?

Worauf breitest du die 'Paste' aus, damit sich z.B. nichts mit Backpapier verbindet.

Wie gehst du sicher, dass alles Ethnol verdampft ist? Oft wenden und ganz austrocknen.

Salbei vorher waschen und auf Schimmelbildung achten

Und dann is die frage was das bringen soll. Dann hast du die Salbeiöle im Ethanol gelöst, warum destillierst du sie nich einfach raus? Erlenmeyerkolben und Thermometer und so..? Je nach Siedepunkt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ethanol könnte bei rauchen eine schlexhte wirkung haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masterman91
03.03.2016, 01:23

Der verflüchtigt sich ja. Davor kann man es glaub garnicht "rauchen".

0

Also wenn du echten Salbei anstatt Azteken Sabei rauchen willst dürfte ich dann wissen warum du das willst?Es hat ja gar keine Psychoaktive Wirkung und wegen des Geschmackes kann ich mir kaum vorstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masterman91
03.03.2016, 01:31

Lass es ein Placebo sein.

0

Was möchtest Du wissen?