Salbe gegen stark juckende Mückenstiche?

11 Antworten

Das beste Mittel, was ich selbst verwende, ist "Ledum Urtinktur". Das bekommst Du in der Apotheke und solltest es immer in Deiner Nähe haben. Wenn ein Mückenstich ganz frisch ist, etwas von dem Mittel drauf und es gibt nicht mal eine Schwellung, geschweige denn tagelanges Jucken.

Die Flüssigkeit ist bräunlich. Wäscht sich aber beim nächsten Duschen aber wieder ab. Evtl. dann nochmals auftragen. Oft reicht aber schon eine Anwendung beim frischen Stich.

Vorbeugend und damit Du für Mücken nicht mehr so lecker bist. Besorg Dir ein Körperöl mit Zitronenduft. Zitrone mögen die Biester gar nicht und Du wirst nicht mehr so oft angeknabbert ;-)

Viel Erfolg und alles Gute ;-)

Fenistil. Und zur Vorbeugung kannst Du Dich mit Essigwasser einreiben. Mücken mögen den sauren Geruch nicht.

Hilft zwar nicht gegen den juckreiz aber wenn du irgendwie an eine Spitz oder Breitwegerich salbe kommst,die zieht das gift raus. Dann verheilt es schneller

Was möchtest Du wissen?