Welche Salbe kann man gegen offene, entzündete Wunden verwenden?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die, die dir der apotheker deines vertrauens empfiehlt!

Bloß KEINE Salbe...

Kann sein dass du Antibiotika benötigst. Kommt darauf an ob die Entzündung noch lokal ist, oder schon systemisch. Da muss ein guter Wundverband drauf, wahrscheinlich einer mit Silberanteil. Auf jeden Fall brauchst du Antiseptika wie Octenisept oder Polyhexanid. Aber gehe damit am besten zum Arzt.

For noken dritt. Hab eben schon Salbe gekauft. Das liebe Geld :(

0

Wir haben eine Wund und Brandsalbe zuhause die sehr gut hilft 

Ich glaube ihr Name ist Diclabeta oder so ähnlich. zum preis kann ich aber nichts sagen 

Offene Wunden und Blasen und an Füßen-Was hilft am besten?

Hallo an alle,

Ich bin die letzten Tage sehr viel gelaufen. Die Folge davon ist, dass meine Füße viele Blasen und offene Wunden haben.

Ich Versuche die Schuhe zu meiden, aber was hilft noch außer Pflaster gegen die lästigen Blasen?

...zur Frage

Kennt jmd eine Alternative zu Tyrosur Gel?

Ich habe eine Schnittverletzung, die dabei ist sich zu entzünden. Mir wurde von meinem Arzt Tyrosur Gel empfohlen. Allerdings muss ich zugeben, dass mir die Salbe eigentlich zu teuer ist. Kennt jemand eine gute Alternative zu der Salbe für entzündete Wunden? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Offene Wunde am Tattoo?

Ich habe mich im Mai an der Wade tätowieren lassen und letzte Woche am 12.08 hab ich mir irgendwie eine kleine Wunde zugezogen am nächsten Tag tat jede Berührung weh heute geht es mit den Schmerz allerdings ist da jetzt ein Loch Farbe und alles ist in Takt aber ich mach mir sorgen da die Wunde noch nicht verheilt ist bzw. Hab angst das es sich infiziert oder eine Blutvergiftung gibt. Hatte jemand schon mal sowas ähnliches und sollte ich zum Arzt deswegen

P.s wollte mich in 1-2 Wochen an der Wade weiter tätowieren lassen

...zur Frage

Verbrennung an der Hand heilt nicht- was tun ?

Ich habe mir letzte Woche Samstag die Hand stark am Ofen verbrannt. Am Anfang lief es super mit der Behandlung . Jeden Tag desinfizierte ich es, machte ein neues Pflaster auf die Stelle. Da ich Erfahrung habe, habe ich auch mit einer desinfizierten Kanüle die Blasen vorsichtig aufgestochen und immer aufgepasst. Allerdings fällt mir seit ein paar Tagen auf, das die Stelle nicht heilt. Immer wenn ich das Pflaster wechsele oder darunter gucke, ist es nass und eitrig. Teilweise lösen sich dann auch krusten. Es sieht echt nicht schön aus . Ich habe den Arzt Besuch immer vor mir her geschoben, eventuell hat Hier Jemand noch einen anderen Tipp für mich, als zum Arzt gehen.

...zur Frage

Schwarze salbe gut für Wunde ( abszess)?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und werde morgen operiert wegen meinem Abszess. Nach der Op werde ich eine offene Wunde haben. Ich habe gehört, dass Schwarze Salbe bzw. Ichtholan gut für die Heilung der Wunde wirkt. ( Heilungsprozess viel schneller / die Wunde wird gesäubert) Hattet ihr schon einmal Erfahrungen mit der Salbe zum Thema offene/ tiefe Wunden? (Bitte nur die, die in diesem Bereich Erfahrung haben, antworten)
Danke, im Vorraus!

...zur Frage

Entzündung//Blutvergiftung?

Hallo,

Habe seit vorgestern 2 entzündete Wunden (hatte sich noch nie entzündet) am Oberarm, schmerzhaft, Arm fühlt sich schwer an, ist auch rot und sehr warm und ich kann ihn kaum bewegen aber möchte nicht zum Arzt gehen weil niemand vom Svv weiß. Habe gelesen das man durch eine entzündete Wunde eine Blutvergiftung kriegen kann. Was kann ich am besten tun?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?