Salbe bei trockener Haut und/oder Neurodermitis

7 Antworten

Sparlampen oder Fluoreszenzlampen (im Volksmund Neonröhren genannt) können nebst Augenbrennen und Haarausfall auch Neurodermitis auslösen. Sparlampen möglichst weit vom Körper entfernt halten.Es gibt ein Mittel, das nennt sich MMS Multi Miracle System, das ist Natriumchlorit, wo man z. B. 3 Tropfen in wenig Wasser auflösen kann, das kannst Du auf die Haut streichen das löst sogar Altersflecken auf und weitere Effekte mehr.Du erhältst diese Infos auf Zeitenschriften.com im Internet. Jim Humble ist der gloorreiche Erfinder dieses Supermittels.

Bei mir hat Selexir sehr geholfen.

Harnstoff ist nicht ganz so unproblematisch wie er dargestellt wird vor allem in dieser Konzentration.Die Haut wird übernässt und dadurch Schwammig das heißt Sie wird anfälliger für Pilz Erkrankungen. Versuche mal NeuroPsori sie wird in Deutschland hergestellt und besteht nur aus Ölen mit sehr hohem Wirkungsgrad bei Neurodermitis, der Juckreiz verschwindet in windeseile die Haut wird samtweich und vor allem geschmeidig selbst für Kinder hervorragend geeignet. In Google oder Amazon gibt es viel positive Berichte.Die Wirkung ist schnell und Nachhaltig auch verlängert sich die zwischen Räume der Schübe. Die Pflege hat eine super Qualität enthält kein Kortison und ist besser als die mit Kortison,das Preisleistungverhältnis ist geradezu genial.Auch dein Apotheker kann dir Auskunft über die Inhaltsstoffe und deren gute Wirkung geben.

Was möchtest Du wissen?