Salatpflanze

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zieh mal einen Setzling aus dem Boden und untersuche die Wurzeln auf Fraßspuren und Schädlinge .-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekim
14.06.2011, 21:25

Habe nun 2 gezogen... sehen gut aus.

Danke.

0

wie lange stehen sie denn schon im bodem ???im garten

naja wenn es zu heiss ist mag keine pflanze;;warten sie lieber noch ein bisschen;;;wenn die pflanze bis angewachsen ist ;;;hebben sieht das schon anders aus !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hättest auch direkt aussäen können. die pflanzen gehen ein weil du sie überdüngt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekim
14.06.2011, 21:23

Das kann doch nicht sein, habe es gemacht wie mein Opa ... dort gehts prächtig. An einer anderen Stelle wächst der Salat toll. Könnte ja auch am Boden liegen.

Also hab es Tage bevor ich sie gepflanz habe unterdüngt.

0

Ja, aber der Hühnermist wird weit vor den Pflanzen auf die Erde gebracht, und dann untergegraben. So wie Du es erzählst, hast Du es frisch auf die Erde aufgebracht. Die Pflanze verbrennt dann, weil der Dung zu scharf ist. Ich hoffe aber ,das dem Salat einfach nur zu warm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekim
14.06.2011, 21:21

Der mist wurde eher untergegraben ;) Danke.

0

kann es sein, dass Du sie vielleicht zu tief eingesetzt hast?

Die Blätter dürfen nicht mit in die Erde sonst faulen sie in kürzester Zeit. Ihr findet mich jetzt immer hier:

Gartenforum.de-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?