Salatdressing mit Öl und Essig

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mit essig und öl gibt es viele salatdressings^^ das kommt ja auch immer auf den eigenen geschmack an, was man so mag.

du musst es einfach mal ausprobieren. ganz einfach in eine tasse etwas öl reinmachen, zb olivenöl, und etwas essig, salz und pfeffer dazu, und dann nach und nach so "hinwürzen" wie du es magst, noch etwas wasser reinmachen, mache ich auch immer so, ganz nach gefühl, irgendwann hat man den dreh raus.

wenn du gerne eine nussige salatsoße hättest, dann nimm walnussöl oder andere nussöle, kürbiskernöl finde ich zb echt super im salat, dann noch ein paar angeröstete kürbiskerne auf den salat streuen, perfekt.

ooooder... machs mit olivenöl, pfeffer, salz und kräutern, oder nimm statt salz maggi, schmeckt auch sehr gut, oder mach zu der olivenöl-essig-maggi-soße einen kleinen klecks mayonnaise dazu, oder, oder oder...

es gibt so viele varianten für eine öl-essig-salatsoße, da muss man einfach selber ausprobieren, die geschmäcker sind da ganz verschieden, ist auch gut so.

nimm einfach als "grundlage" öl, und misch dann alles andere stück für stück dazu, bis es dir schmeckt :)

ansonsten google das doch einfach mal, es gibt sooo viele internetseiten die sich auf rezepte spezialisiert haben, auch für salate.

guten appetit ;)

google mal: "vinaigrette rezept" - Da bekommst du ganz viele Anregungen. Es gibt viele Möglichkeiten, das Dressing zuzubereiten.

das kommt oft auf den salat an!!

also ich nehme meistens apfelessig und mische den mit raps- oder sonnenblumenöl und das im verhältnis 1:1

man sollte aber zwischendurch abschmecken, denn es kommen ja auch noch sachen wie z.B. dill, petersilie und co. rein und ich tu immer noch etwas zucker dazu (ganz wenig) , wenn ich mich beim essig verschätzt habe!!^^

da hilft im grunde nur ausprobieren oder diese knorr fix teile nehmen, da müssten tipps auf der rückseite stehen!

lg:x

Wie macht man ein Essig-Zucker-Dressing?

Ich suche ein einfaches Kopfsalat Dressing mit Essig und Zucker, aber ohne Öl. So wie es meine Oma immer gemacht hat. Über die Google-Suche findet man hierzu rein gar nichts. Hat Jemand vielleicht noch ein altes Familienrezept?

...zur Frage

Wer kennt ein ausgefallenes Salatdressing?

Neben dem üblichen Essig/ Öl Dressing verwende ich gerne folgendes: Zitrone ausdrücken, Sahne rein und dann viel Pfeffer drüber. Das ganze schnell rühren bis es schäunt und fertig. Herrlich erfrischend an heißen Tagen. Wer kann noch eine Alternative empfehlen?

...zur Frage

Wie macht man ein Rucola-Dressing, so dass der Rucola knackig und scharf bleibt?

Ich hab neulich Rucola-Salat gemacht, mit Tomaten und Zwiebeln. Als Dressing hab ich ganz normal Essig, Öl, Pfeffer und Salz verwendet. Allerdings war ich von dem Salat total enttäuscht: Der Rucola war nach dem Waschen richtig knackig und scharf. Aber nachdem er 10 min in dem Dressing mit den Tomaten und Zwiebeln gelegen hat, war er schlapp und hat nur noch sehr langweilig geschmeckt. Die Schärfe war verschwunden.

Deswegen meine Frage: Welche Zutat in meinem Dressing hat den Rucola so verschandelt? Was muss man verwenden bzw. was sollte man weglassen, damit der Rucola schön knackig und scharf bleibt?

...zur Frage

Wie heißt dieses Salat Dressing?

Das Salat Dressing habe ich bisher nur im Restaurant gegessen und es hat eine durchsichtige Konsistenz und es schmeckt sehr süß. Die Farbe ähnelt ein bisschen dem Essig

...zur Frage

Muss in jedes salatdressing Öl rein?

Meine Stiefmutter behauptet, dass in absolut jedes salatdressing Öl rein muss. Stimmt das? Sie meint das würde der Körper dann besser verwerten. Könnt ihr mir dazu was sagen? Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?