Salat mehr Kalorien ist Ferrtiggericht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbst wenn man berücksichtigt, daß Mozarella, Oliven und das Dressing schon eine Menge Kalorien liefern, stellt sich immer noch die Frage, welches Gericht von den Inhaltsstoffen insgesamt wertvoller ist.

Da schlägt der Salat die Currywurst selbstverständlich um Längen!

In einer Wurst mit Sauce finden sich kaum Vitamine und Mineralstoffe. Dafür aber jede Menge Fett, Zucker und künstliche Aromen.

Kann schon sein, daß der Salat mehr Kalorien mit sich bringt. Aber er ist trotzdem besser.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pipo1992
04.02.2017, 17:15

Gutes Argument!

0

In dem Fall würde ich erstmal auf die Grammzahl schauen.

300 g Salat im Vergleich zu 100g Currywurst?

Davon abgesehen brauchst du ja auch Nährstoffe, Ballaststoffe (regt den Stoffwechsel an)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuch bisschen zu gucken das ich nicht Sachen esse die viele Kalorien haben.

Warum denn das?

Bei den 2 Sachen ist dir was durcheinandergeraten. Das kann nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalorien sind weniger entscheidend, am wichtigsten ist wo " davon Zucker " steht das du von diesen Produkten die Finger lässt. Sonst sollen Kohlehydrate und Fette nicht so viel enthalten sein. Die Currywurst hat sicherlich weniger Kalorien aber mehr Fett als der Salat. Beim Abnehmen sollten auf das beschriebe verzichten. Wenn du dein Gewicht später halten willst kannst von allem in Maßen essen, solang du weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pipo1992
04.02.2017, 17:18

Aha, sehr gut ich dachte nämlich es käme nur auf die kcal an.Das heisst bei 200kcal wűrde ich genau die zunehmen.Och dachte da wär der Zucker mitdrin.D.h der Zucker separat wird mir auch noch zusätzliche Kcal aufdrűcken.

0

Was möchtest Du wissen?