Salat einfrieren, ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Einfrieren geht schon, aber nach dem Auftauen ist alles matschig und du kannst es wegwerfen... ;) - In feuchte Tücher gepackt und im Kühlschrank gelagert, hält sich der Salat länger, aber sooo groß wird dein Kühlschrank auch nicht sein. Bleibt wohl nur verschenken - ggf an die Tafel. Oder auf den Wochenmarkt stellen. Oder an ein Restaurant verkaufen.

Salat wird ja schon Matsche, wenn Du ihn eine Weile stehen läßt... Beim Einfrieren passiert das erst recht.

Versorge die Nachbarn, Freunde, Verwandte... mit all den gesunden Vitaminen mit. Beim Obst mache ich das auch immer so, und die meisten freuen sich darüber.

wenn man salat einfrieren könnte , gäbe es ihn schon längst im kühlregal!!!!!!! also antwort nein- salat ist ein frische produkt und aufgrund der vielen wasser moleküle die in den blättern sind nicht einfriebar weil der salat sonst platzen würde bzw die blätter

Gehen tut es schon. Aber ich denke der Salat wird davon labbrig.

Einfrieren ist nicht das Problem -:))) Salat ist ja ziemlich wasserhalting und dürfte nach dem Auftauen total matschig sein.

Nee, das geht nicht. Also, es geht schon, aber nach dem Auftauen ist der Salat dann labbrig, weil das Einfrieren die Zellen zerstört. (Wasser in den Zellen dehnt sich aus.)

Hi,

das wird nichts, denn durch das Einfrieren platzen die feinen Zellen der Pflanzen auf und der Salat wird ganz matschig!

mfg

Das ist meines Wissens nicht möglich. Du hast dann Matsch.

Einfach jetzt viel Salat essen. Müssen wir auch um die Nachbarn zu unterstützen....^^

einfrieren geht nicht. du hast nach dem auftauen nur noch matsch.

Was möchtest Du wissen?