Sakrileg - der Da-Vinci-Code: Wahrheit und Fiktion

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil Verschwörungstheorien die Menschen seit jeher fesseln und mitreißen.Außerdem ist in Sakrileg bei weitem nicht alles Fiktion, tatsächlich sind sehr viele historische Fakten vorhanden, die dieses Buch zudem noch glaubwürdiger gestalten.Ob alles wahr ist, was dort steht, sollte jedoch zu bezweifeln sein.

DH ;)

0

Das liegt an der raffinierten Mischung der Romane. Der Autor vermischt real existierende Personen, Ereignisse und Orte mit erfundenen Dingen. So kann z.B. jeder in Rom nachprüfen, in welche Richtung die Taube auf der Säule schaut. Die Ursache jedoch, nämlich dass es reiner Zufall ist, da die Säule 1x im Jahr gereinigt wird und die Taube einfach wieder oben draufgedreht wird, wird im Roman verschwiegen... was ja auch in Ordnung ist, ist ja schliesslich nur ein Roman.

Ausserdem ist es für Menschen wohl einfacher, hinter allem Möglichen eine Verschwörung zu wittern, das macht die Welt erklärbarer für viele.

Weil es relativ gut gemacht ist , und viele Leute das glauben wollen. Ich kenne übrigens jemanden bei dem hat die Smart Autowerbung an Anfang funktioniert, weil die mit dem Smart Auto so gut durch Paris kamen hat der sich prompt so ein Dingelchen gekauft.

Bei Fiktion die in einen historisch halbwegs korrekten Rahmen gebettet ist liegt das in sofern nahe, als dass die Menschen Spaß an Geheimnissen und Verschwörungstheorien haben. Geheimes Wissen, dass den Wissenden von der breiten Masse abhebt ist sehr populär, das in Verbindung mit einem durchaus gesunden Misstrauen gegenüber Macht - Würden - und Geheimnisträgern macht die Mischung die die Leute jeden Quatsch glauben lässt.LG KBB

Ich glaube die Menschen lieben einfach Verschwörungstheorien...

Die Regierungen dieser Welt und gerade auch die katholische Kirche schüren solche Spekulationen ja auch geradezu mit ihrer Geheimniskrämerei...

das spricht für die Qualität des Autors Dan Brown.

Oder für ein seichtes Publikum (obwohl ich seine Werke echt mag halte ich ihn nicht für DEN Überflieger)

0
@kristallvogel

also ich finde auch, dass seine Bücher recht überzeugend rüberkommen, da sie ja auch gut recherchiert sind und auch viel (natürlich längst nicht alles) auch korrekt ist :D

MfG

0

Aus dem gleichen Grund, aus dem sie Sachen die im Fernsehen kommen für bare Münze nehmen...

Es gibt halt viele leichtgläubige Menschen :D

MfG

Es sind ja auch einige Elemente wahr :)

Vielen Dank an euch alle das ihr mir die Frage beantwortet habt.Lieben Gruß

Was möchtest Du wissen?