SAKKO kaufen für Bewerbungsfoto und zurückgeben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist das sicher möglich, aber empfehlenswert ist es nicht: Ein Sakko gehört finde ich definitiv zur Standardausrüstung eines Kleiderschranks für einen jeden Mann ---------> es gibt außerdem immer Gelegenheiten, wo man es tragen kann & "stylish" ist es m.E. auch, es einfach mal im Alltag über 'nen Shirt oder Hemd anzuziehen ;)

Würde es nicht machen, zumal selbst gute Sakkos gar nicht sooooo teuer sind!

bestell dir doch online ein sakko und gebe das nach dem bildmachen zurück. ist zwar unschön, aber was solls

Und zum Vorstellungsgespräch gehst dann im Jogginganzug?

Bewerbungsfoto welche Farbe sollte das Hemd haben?

Ich will mir bald ein Bewerbungsfoto machen lassen für eine Ausbildungsstelle zum Fachinformatiker für Systemintegration, Gesundheit und Krankenpfleger und Hotelfachmann

welche Farbe sollte das Hemd habe? Wäre Weinrot in Ordnung? oder ein schwarz weißes Kariertes Hemd?

Und bei einem Vorstellungsgespräch wie sollte ich mich am besten anziehen?

...zur Frage

Welche Kleidung zum Vostellungsgespräch als Diplomrechtspfleger beim Landgericht?

Eigentlich sollten es Anzug und Hemd sein, aber einige meinen es sei zu overdressed und doch lieber nur ordentliches Hemd und Hose. Was wäre nur angebrachter wenn man zum Landgericht zu diesem Termin geht? Danke für Tipps.

...zur Frage

ist das hemd ok?

hallo, ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch als bauzeichner bei einem architekturbüro. Ich wollte dieses blaue Hemd und ein schwarzes sakko auf dem Foto anziehen. Findet ihr das Hemd ok? Auf dem bewerbungsfoto habe ich ein weißes hemd angehabt, deswegen das blau. also mit dem kragen und so? das HEmd 29,99 € gekostet. Was für schuhe sind gut? Ich habe braune Sneakers oder schwarze schuhe. Danke

...zur Frage

Weißes Hemd, schwarzes Sakko, welche Farbe der Krawatte?

Für ein Bewerbungsfoto. Bin ein eher dunkler Typ. Was meint Ihr? Was bietet sich an und sieht gut aus? Danke!

...zur Frage

Bewerbungsgespräch als Junge mit kurzen Ärmeln und tätowiert?

Mein Bruder sieht das Thema Kleidung meistens sehr locker, so oft es geht läuft er komplett oben ohne herum und wenn es mal sein muss trägt er höchstens ein Tank Top. Entsprechend hat er auch nicht viel anderes im Schrank. Wir haben dann noch ein schwarzes T-Shirt gefunden, was er jetzt zu seinen Bewerbungsgesprächen anzieht. Es geht um eine Ausbildung als Werkstoffprüfer. Das T-Shirt hat allerdings sehr kurze Ärmel so dass 3/4 vom Oberarm frei bleiben. Und mein Bruder hat beide Oberarme tätowiert was man so halt auch sehr deutlich sehen kann. Er meint das wäre ok so und die Leute sollen ihn so sehen wie er ist.

Was meint ihr? Ist es heutzutage ok beim Bewerbungsgespräch seine Tattoos zu zeigen? Seine Ohrtunnel nimmt er auch nicht raus.

...zur Frage

Bewerbungsfoto für Uni, was anziehen?

Hallo liebe Community, ich möchte mich demnächst für ein Studium an einer Uni bewerben. Für die Bewerbung wird dort ein Foto verlangt. Jetzt zu meiner Frage: Wie sieht das mit der Kleiderordnung aus? Bei normalen Bewerbungsfotos wird ja meinst die klassische weiße Bluse getragen ( die ich im Übrigen nicht habe). Ist das bei so einer Bewerbung auch der Fall oder kann man sich da etwas legerer kleiden. Ich meine damit jetzt nicht so was wie altes T-Shirt, sondern was Schickeres, nur nicht gerade dieser Businesslook. Würde auch kurzarm gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?