Sakko bedeckt nicht ganzes Gesäß?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na ja, das war sicher bis vor einigen Jahren so eine Faustregel..... 

Damit der Umsatz angekurbelt wird, diktiert die Mode immer mal etwas anderes...

Schau dir nur mal diese Sakkos hier an, von denen die meisten gerade mal so über die Taille reichen - sieht aus, als hätten die Jungmänner das Konfirmationssakko vom kleinen Bruder an.  https://www.zalando.de/herrenbekleidung-jacken-sakkos/ 

 Wenn du schreibst, dass 2/3 bedeckt sind, ist das ja noch relativ konservativ. Bei den dort gesehenen wird höchstens 1/3 oder die Hälfte bedeckt...

Deine Neuerwerbung scheint also ok zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imehl47
02.08.2017, 21:07

Vielen Dank für den Stern.

0

Solange das Gesäß zumindest von der Hose bedeckt ist, brauchst du dir keine allzu großen Sorgen machen, hängt aber natürlich auch vom jeweiligen Anlass ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?