Sake und Mirin umgehen [(süßer) Reiswein]

4 Antworten

Traubensaft wäre ein möglicher Ersatz für Mirin, für Sake Traubensaft mit einem Schuss Essig dazu. Einfach probieren oder einfach komplett weglassen.
Gibt sicherlich auch Rezepte ohne Allohol^^

Gerade der Sake und Mirin bringt den Geschmack, besaufen wir´s nicht, den Alkohol verkocht , der Geschmack bleibt Du machst auch keine Meerrettich Sauce und ersetzt ihn durch Ketchup.

Jugendliche, die ohne Alkohol kochen wollen, darin zu bestärken, doch Alkohol zu verwenden, halte ich für den falschen Weg.

den Alkohol verkocht

Eben nicht!!

0

Zu einem japanischen Fischgericht gehört ein Sake, zu den anderen leckeren Sachen eher nicht.

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das freut mich zu hören. Dann geh ich mal gleich weiter kochen ;D

LaylaWinston

0

Was möchtest Du wissen?