Saiten Wechsel Musikladen...Machen die das?

4 Antworten

Das macht und kann jeder Gitarrenhändler. Internet sagt, dass die Arbeit im Bereich von 5 - 15€ kostet + nochmal den Preis für die Saiten.

Lass dir bei der Gelegenheit gleich nochmal zeigen, wie man die Saitenlage und Oktavreinheit richtig einstellt. Das kostet vielleicht nochmal einen Zehner mehr, aber damit kann man unheimlich was rausholen (sofern die Gitarre vorher schlecht eingestellt war, was bei vielen Gitarren im niedriegen Preissegment der Fall ist).

Und nimm am besten beschichtete Saiten (z.B. von Elixier). Kosten zwar einen 5er mehr, aber die Beschichtung schützt die Saiten vorm Rosten. D.h. das du die ein ganzes Jahr, statt ein paar Monaten drauf lassen kannst. Bei dir als Anfänger kommen die insgesamt günstiger.

Also die Wechseln, aber ob die dir das vorführen weiß ich nicht. Am Besten mal selbst ausprobieren! Früh übt sich...das gehört eigentlich dazu wie das Tanken zum Autofahren. Also nicht davor drücken, wenn du es ernst meinst mit dem Spielen! ;-)

Das können auch Musikläden übernehmen.

Mein örtliches Geschäft hat dafür so ~15€ genommen.

Was möchtest Du wissen?