Saisonhilfsarbeiter bei den Wiener Stadtgärten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"unsere Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner kümmern sich um die tägliche
gärtnerische Pflege und Ausgestaltung "Unserer Gärten", Parks,
Kinderspielplätze, Grünstreifen, Alleen und anderer Flächen"

Was macht man da den ganzen Tag?

"GärtnerfacharbeiterInnen bauen Gemüse- und Zierpflanzen sowie Jungbäume, Strauchkulturen und Obstbäume an. Sie pflegen die im Freien oder in Glashäusern angelegten Pflanzenkulturen durch Düngung, Bewässerung und Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen. Die ausgewachsenen Pflanzen ernten sie entweder händisch oder mit Erntemaschinen, lagern sie ein oder verkaufen sie an Großhändler bzw. an die EndverbraucherInnen."

Du wirst als Hilfskraft arbeiten. Den ganzen Tag draußen sein und die Arbeiten erledigen, die man ohne Fachwissen erstmal machen kann. Unkraut jäten, Pflanzen setzen, Müll entfernen, Wässern, Rasen mähen, Erde transporieren, Pflanzen und  -reste an- und abtransportieren. Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan1682
27.05.2016, 22:33

Den oberen Teil hab ich auch gelesen, aber es ist halt nirgends gestanden, was man als Hilfsarbeiter dort macht. Und was glaubst du, was man verdient?

0

Was möchtest Du wissen?