Saint Legiére, rechtswiedrige Vorgehensweise?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also - laut neustem stiftung warentest test gibt es nichts gegen falten  - gut manches mach sie etwas lindern - ok - zu deinem fall - ich denke das geld ist weg und du hast was dazu gelernt  - ein , wie soll ich sagen - vernünftiger mensch bestellt nichts im ausland - egal wo - die kannst du jetzt nicht greifen  und der quatsch mit dem anwalt kostet nur und bringt nichts   - verschwende doch nicht deine zeit mit emails mit denen  - du bekommst dein geld sowieso nicht zurück - und zurückschicken - dann hast du gar nichts mehr und bist noch mehr kohle los  - und die creme selber - davon hat noch keiner was gehört - vielleicht bekommst du davon hautkrebs oder ähnliches - ärger dich nicht mehr - ist jetzt zu spät und ein kleiner tip - mit creme gehen die reste von aufklebern gut ab  - 

KreuzRot 12.05.2016, 15:56

Hallo, ja danke ich weiß. Ich hätte die Creme auch gar nicht angenommen, mein Mann hat leider bezahlt. Ja mir ist auch klar dass so etwas mit dem Ausland nicht zu regeln ist. Aber die Creme wird derzeit massiv beworben und ich möchte auf diesem Wege jeden warnen. Ich werde das auch publizieren, wenn dann soll keiner mehr drauf reinfallen. Danke Dir trotzdem.

1

Hallo Rotkreuz,

mir ist es so ähnlich ergangen (Dez 2015). Ich habe den Vorgang auch nicht beendet u nicht per Internet bestellt u ungefähr 10 min später rief mich jemand vom Callcenter aus Frankfurt an.  Name desjenigen kann ich auch auf Wunsch mitteilen.... nach langem Überreden habe ich bestellt. .. da ja "Geld zurück Garantie".... es war bis zur Zurücksendung nicht bekannt,  dass es sich als über Polen abspielt

Ich würde gerne rechtlich gegen diesen "Verein" (Verbrecher) vorgehen, suche nun ebenfalls Geschädigte!

Letzte unverschämte Email von denen:

"<contactde@todaycontact.com> schrieb:

Guten Tag, 

laut AGB, deren Sie durch Aufgabe der Bestellung zugestimmt haben, wird nur das Geld nur für ein gekauftes Produkt zurückerstattet.

Sie haben 3  Dosen von Saint Legiere bestellt. 

Es wurden die Versandkosten, die sich auf 14 € belaufen, abgezogen

mfg

Kundenservice"

Die schreiben nie mit einem Namen!  Ich habe nie irgendwelchen AGBs zugestimmt! 

Daher hier an alle:

Hallo Zusammen.

Bitte lasst die Finger von diesem Betrugsprodukt ich habe diese Creme letztes Jahr bestellt und schlage mich mit denen aus Polen bis zum heutigen Tage rum.

Creme wirkt überhaupt nicht! !!

Ich habe die Gesichtscreme per Einschreiben/ Päckchen nach Polen zurücksenden müssen (nach Auskunft des Callcenters aus Frankfurt.)

Zudem musste ich etliche Dinge meiner Anwendungs- Kur schriftlich mitteilen, welche ich ebenfalls per Einschreiben geschickt habe....( Gott sei Dank habe ich diese per Einschreiben geschickt, weil sie erst leugneten, von mir überhaupt Post bekommen zu haben)  insgesamt fünf Forderungen wie Kurzbeschreibung der Anwendung. .. Dauer, IBAN, Swift, weiß der Kuckuck, was nicht alles noch, sind zu den 177 € für diese Quacksalber-Creme circa 50 € an Versandkosten entstanden und ich habe lediglich von den 177€.......nur 54 € zurückerstattet bekommen. Dies deckt gerade einmal die Versandkosten. Dieser Verein fordert nach jedem Schreiben etw Neues um alles in die Länge zu ziehen u einen müde zu machen! 

Ich lasse nicht locker! !! Unverschämtheit: von wegen Geld-zurück-Garantie!!!

NIE WIEDER! 

TIPP von mir:

1. Nicht viel Sonne

2. Nicht rauchen

3. Kein make-up mit Aluminium. ..

4. Ab u zu mit Apfelessig reinigen vor dem Schlafengehen

Euch alles Gute u Finger weg!!!!

 von:  "Saint Legiére"

Niemals "Saint Legiére!!! 

Was möchtest Du wissen?