Sahra Wagenknecht

9 Antworten

Wieso sollte sie?

Sie hat einen tollen Ehemann und muss anderen Leuten somit nicht mehr unbedingt auffallend rüber kommen/oder anderen gefallen (abgesehen davon, das sie bereits schon gut aussieht [ntl. Geschmackssache])

Selbstverständlich möchte Sahra sich selbst gefallen, wie bereits ein Vorredner geschrieben hatte:

"Sie hat gern Parallelen, optischer Art, zu Rosa Luxemburg. Die trug die Haare ähnlich. Wurde mal in einem Polittalk erzählt."

Ich trage meine Haare z.B. gerne vorne etwas nach oben gestylt, ganz nach einem Fan namens Roman Hartung (alias Der 8auer) ...aber sind wir ehrlich, ich hatte sie davor schon so ;)

Habe ich mich auch schon gefragt. Ich denke, dass sie sehr schöne lange Haare hat, aber eben mehr durch ihre Aussagen überzeugen möchte.

Sie trägt die Haare nicht offen, weil sie (nach eigener Aussage) Stunden braucht, damit sie damit dann halbwegs gut aussieht ;)

Was möchtest Du wissen?