Sagt mir jemand (Behörde/Polizei..) bescheid wenn ein naher Verwandter auf der Straße gestorben ist, also auch wenn er Obdachlos ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für gewöhnlich werden die nächsten Angehörigen benachrichtigt. Eine Ehefrau gibt es vermutlich nicht. Dann seit ihr als Kinder die nächsten Angehörigen, die würde man dann benachrichtigen.

Dazu müsste die Identität natürlich geklärt sein, damit die Behörde überhaupt weiß wer der Verstorbene ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auch Obdachlose sind Menschen und ja für die gilt dasselbe.
Was für eine Frage..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein naher verwander ist wie ein Elternteil, dann werde die Angehörigen ermittelt und benachrichtigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke schon, sonst muß das Sozialamt ja die Bestattung bezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?