Sagt man zu 100. Jahrhundert 100. Jahrhundert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal wird es noch lange so weitergehen wie bislang. Wenn etwas zu umständlich wird, wird man im Sprachgebrauch Abkürzungen finden. Wir sprechen zum Beispiel von den 60er Jahren, anstelle von den neunzehnhundertsechziger Jahren.

Wir sagen zum aktuellen Jahr zweitausendsiebzehn, nicht zwanzighundertsiebzehn. Das mit den Hundertern ist schon sozusagen eine Ausnahme. In Hundertern messen wir sonst sehr selten.

Das Jahr tausend nach Christus bezeichnen wir nicht als zehnhundert nach Christus. ^^

Ich denke nicht, dass unsere Zeitrechnung dann noch aktuell ist.

Ich glaube kaum, dass in 800 Jahren noch jemand Deutsch spricht - oder überhaupt noch irgendeine Sprache.

Naja, vielleicht kakerlakisch oder rättisch. :)

Ich bezweifel, daß es die Erde oder gar die Menschheit dann noch geben wird.

Da es bis dahin keine Menschen mehr gibt wird sich die Frage kaum stellen.

MatthiasHerz 11.07.2017, 11:05

Warum sollte es dann keine Menschen mehr geben?

0
augsburgchris 11.07.2017, 11:07
@MatthiasHerz

Ich denke das es spätestens in 200 bis 300 Jahren keine Menschen mehr geben wird weil sie sich bis dahin gegenseitig ausgerottet haben und/oder die Erde soweit ausgebeutet haben das kein Leben mehr möglich ist.  

1

Mach dir darum keine Gedanken, solange gibt es uns nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?