Sagt man heute noch Sonderschule oder ist Förderzentrum / die Förderschule an diese Stelle getreten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, um es politisch korrekt auszudrücken benutzt man besser den Begriff Förderschule, da die meisten Leute mit Sonderschule eher negative Assoziationen verbinden. Ich persönlich jedoch finde an dem Begriff Sonderschule nichts schlimmes, da es ja eigentlich nur aussagt das sie eine gesonderte Schule ist, an der Kinder beonders unterstützt werden.

Förderschule,Förderzentrum oder Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt nennen sich nun die Sonderschulen klingt ja erlich gesagt auch etwas netter ;)

Danke, Sonderschule find ich auch eine beSONDERs schlechte Formulierung, grauenhaft.

0

Förderschulen und die tragen ihren Namen z.T. sogar berechtigt wie ich im Moment bei der Schule meines gerade eingeschulten autistischen Pflegesohnes, mit Erstaunen zugeben muß.

Ja, das machen Sie.... Manchmal glaube ich, das ist die Beste Schulform..... selbst für Gymnasiasten, jeder wird nach seinen Möglichkeiten gefördert.... Wir könnten neue Einstein`s haben.... L.G.

0

Was möchtest Du wissen?