Sagt man Herr/Frau wenn man den vollen Namen nennt?

4 Antworten

Im Zweifelsfall immer "Sie" und "Herr / Frau Mustermann", ohne Vornamen. Erst wenn man sich auf das "Du" ausdrücklich geeinigt hat, darf man es auch benutzen und dann natürlich auch den Vornamen.

Ich duze meine Frisöre...kenn sie ja schon ewig

Aber Grundsätzlich, wenn ich jemand anrufe den ich nicht kenne u anspreche sag ich immer....guten Frau/herr xy.

Auch in den Emails, klar

Den vollen Namen nutzt man soweit ich weiß eher nur bei Schreiben von Stadt, Staat und Land. Vermutlich um Verwechslungsgefahren zu vermeiden.

den Frisuer würde ich unter normalen Umständen siezen, aber nicht mit seinem Namen ansprechen.

In amtlicher schriftlicher Form wird das so gemacht, ggf. auch dann, wenn in eine offizielle Runde eine neue Person eingeführt und vorgestellt wird. Aber im normalen, alltäglichen Umgang mit einander sicher nicht.

Bei einer Terminvereinbarung für einen Friseurbesuch gibt es normalerweise keinen Grund, den Vornamen zu nennen, es sei denn, man ist dort langjähriger Stammkunde. Dann nennt man sogar nur den Vornamen (der Frisörin). Den eigenen Nachnamen sollte man natürlich immer angeben.

Woher ich das weiß:Beruf – ehem. Lehrer für Deutsch, Mathematik, Kunst, Sachkunde

Und wenn man eine 3. Person beim Telefonat anspricht? Z.B. Ich rufe beim Friseur an, aber eine Friseurin (arbeiten nur für Damen) geht ran, würde ich sie siezen, aber wenn ich einen Termin beim Herrenfriseur ausmachen will, darf ich dann "beim Max" sagen oder eher "bei Herrn Mustermann"?

Ich finde solche gesellschaftliche Konventionen unglaublich anstrengend und finde nirgendwo wirkliche Definitionen dazu...

0
@LeanEveryday

Natürlich wird gesiezt oder kennst du die Angerufene privat sehr gut?

0

Sie meint wenn sie anruft u jemanden am Höhrer hat

Ob man sagt..guten Frau Xy

ODer einfach...guten Tag xy... (nachname)

So versteh ich es

0
@Maleficent666

Wenn ich Anrufe und nicht den Friseur dranhabe, dann würde ich siezen. Und dann fragen, ob ich einen Termin beim Herrenfriseur "Max" bekommen könnte. Oder lieber einen Termin beim Herrenfriseur "Max Mustermann" oder "Herrn Max Mustermann"?

Das ist so kompliziert...ich sieze einfach, dann bin ich auf der richtigen Seite. Und wenn die Person mich dann duzt, bleib ich auch beim du. Dieses Sie/du sollte endlich mal abgeschafft werden, dient irgendwie nur dazu künstlich eine Form der Hierarchie aufzubauen...

Vor allem werden Kinder immer geduzt, als wären sie minderwertiger und ihnen würde kein Respekt gebühren

0
@LeanEveryday

Wenn du mit Personen redest, mit denen du nicht privat befreundet bist oder die du nicht privat sehr gut kennst und ebenso, wenn sie älter sind als du, dann wird gesiezt. Das ist ein Gebot der Höflichkeit und des Respekts.

0
@Slarti

Höflichkeit und Respekt kann man durch andere Möglichkeiten viel besser ausdrücken, anstatt jemanden zu siezen.

Spontaner Gedanke: Warum muss man überhaupt Höflichkeit oder Respekt zollen? Geht man also immer davon aus, dass die Person unhöflich und respektlos ist? Wenn ich Kunde beim Friseur bin, ihn bezahle, dann habe ich offensichtlich keine schlechten Absichten.

0
@LeanEveryday

Und Zusatzfrage: Was wenn ich beim Telefonat mich nur mit dem Vornamen vorstelle? Dann biete ich das du ja an oder?

0
@LeanEveryday
Höflichkeit und Respekt kann man durch andere Möglichkeiten viel besser ausdrücken, anstatt jemanden zu siezen.

Sicher kann man. aber beim siezen fängts an.

Warum muss man überhaupt Höflichkeit oder Respekt zollen?

Es ist sozialverträglicher.

Grüßt du andere Menschen, z.B. mit "Guten Morgen"? Wenn ja, warum wohl? Es geht doch auch ohne Gruß.

0
@LeanEveryday

Auch das hängt von den Umständen ab. Du kannst einem völlig Fremden, der keine Ahnung hat, wer du bist und was du willst, nicht sofort das DU anbieten und dich nur mit Vornamen vorstellen.

Dein mangelndes Verständnis erinnert mich ein wenig an Sheldon Coopers Autismus.

0
@Slarti

"Guten Morgen" ist nur eine Floskel, die sich eingebürgert hat und als höflich gilt. Niemand nimmt dein "Guten Morgen" ernst. Wenn ich bestimmte Freunde treffe, grüße ich sie auch nicht. Sie sehen ja, dass ich physisch da bin, wozu also? Nur eine Verabschiedung ergibt Sinn.

0
@Slarti

Ja ich bin in Psychotherapie und das ist vermutlich eine Persönlichkeitsstörung...

0
@LeanEveryday

Ja genau. Eine Höflichkeitsfloskel. Und nun machen wir mal ein Langzeitexperiment. Verzichte einen Monat lang darauf, andere zu grüßen oder Grüße zu erwidern und beobachte das Verhalten der Menschen zu dir.

Es geht nicht um einen konkreten Sinn, sondern wie ich schon erwähnte, um Sozialverträglichkeit. Du lebst nicht alleine auf dem Planeten, sondern in einer sozialen Gemeinschaft.

0
@LeanEveryday
und das ist vermutlich eine Persönlichkeitsstörung...

Ja, das sehe ich auch so.

0
@Slarti

Ich grüße mein ganzes Leben lang nicht Menschen, außer bei Arztbesuchen, Telefonaten, Dates, Kennenlernen von neuen Menschen und bei Besuch. Letzteres aber auch nur meinen Eltern wegen.

0
@Slarti

Was befähigt dich, dir darüber eine Meinung zu bilden? Bist du Psychologe? Weißt du überhaupt, was eine PS ist?

0
@Slarti

Ja bei Personen eben, die ich nicht kenne und was von ihnen verlange. Sonst macht das einen schlechten Eindruck und ich werde gemieden. Ich mache das nicht, weil ich es will, sondern muss um in dieser Gesellschaft klarzukommen

0
@LeanEveryday

Zu meinem Studium gehörte zwar auch Psychologie, aber um deiner Einschätzung zuzustimmen, reichen auch 53 Jahre Lebenserfahrung.

0
@Slarti

Dann hast du wohl das Psychologie Studium abgebrochen. Kein seriöser Psychologe würde den 2. Teil des Satzes sagen, unprofessionell und unwissenschaftlich

0
@LeanEveryday

Sei so gut, und versuche nicht, mich zu beleidigen, weil ein empfindliches Thema zur Sprache kam. Du hast schon Probleme, Leute passend anzusprechen und willst jetzt beurteilen, welche Fähigkeiten jemand hat, der dir hier mehrfach half. Dein Verhalten gerade ist alles andere als sozialverträglich. DU warst es, der/die das Wort "Persönlichkeitsstörung" aufs Tapet brachte und ich stimmte dem nur zu, weiter nichts. Also beruhige dich wieder.

0

Was möchtest Du wissen?