Sagt man a Oder aux?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

J'habite à Hambourg à Poppenbüttel.

Aux sagt man wenn es plural ist.

Ganz einfach ist die Regel -wenn man sie kennt:

À oder aux tragen einen Namen (Dingwort oder Ortsname) ein.

Ob der Name einfach ist, so ist "à", der Merzahl.

Wird der Name durch "le" eingeleitet, so wir der Merzahl "aux" geschieben.

Beispiele:

Je vis à Duisburg, ou à Birgitt

Je vais au bois. Je vais aux bois (le bois, les bois -Dingwörter)

Les fidèles vont aux vêpres (la vêpre= prière du soir, toujours utilisé au pluriel)

Nous allons aux Essarts (Gemeinde Les Essarts)

Bemerkung: "Aux" taugt in der Sinn "gehen". Sagt man dass man zurückkommt, so werden bzw. Wörter "du"(Einzahl), oder "des" (Mehrzahl) verwendet.

(Je reviens du bois, des bois,. Les fidèles rentrent des vêpres. Nous revernons des Essarts.)

Kannst du nicht im Wörterbuch oder bei ändern Übersetzern Nachfragen bzw. Nachgucken

Und warum nicht hier? Ist doch perfekt, um schnell was Kleines zu fragen. Gibt genug Leute hier, die es wissen und flott beantworten können. Und wer es nicht weiß oder keinen Bock hat, muss ja nicht antworten.

0

Hey, soweit ich weiß bei Städten immer à und bei Ländern immer en

Gibt auch paar Ausnahmen.

Bei männlichen Ländern und Ländern im Plural wie die Niederlande.

0

Richtig. Bei Ländern sagt man en, wenn es weiblich ist:

J'habite en France, en Allemange.

Man sagt aux wenn das Land in seiner Grundform im Plural ist.

J'habite aux Etats-Unis. J'habite aux Caraïbes

Man sagt au wenn es männlich ist.

J'habite au Portugal

2

Was möchtest Du wissen?