Sagen wir mal, ihr bekommt mit 10 Jahren ein Zeichen von Gott, dass ihr 150.000 Jahre alt werdet. Was würdet ihr tun?

9 Antworten

Die Tabletten wechseln. Bei den bisherigen sind die Nebenwirkungen zu groß!

Da ich wie Du sagst erst 10 Jahre alt wäre mich hilfesuchend an meine Erziehungsberechtigten wenden. Ich habe Wahnvorstellungen da ich vermeintliche Zeichen von Phantasiefiguren bekäme.

Welche Horror Vorstellung.!!!

In welchem Alter genau hörst Du in Deinem Szenario auf zu altern wie Gleichaltrige.?

Nehmen wir an mit 25. Spätestens mit 35 fällt es Anderen auf das Du nicht alterst, das sich Dein Körper perfekt regeneriert. Und dann verschwindest Du in einem Regierungslabor oder einem Sonstigen wo an Dir geforscht wird wie man das nachmachen und kommerziell nutzen kann.

Erst nachdenken dann Fragen stellen.

Erst nachdenken, dann antworten. Dass man so alt wird, heißt nicht, dass man nicht mehr altert.

0

Weinen und in strake Depression verfallen.

Der menschliche Geist ist nicht dafür geschaffen so alt zu werden. Alles wird fade und eintönig, weil man es unzählige male gemacht hat. Nichts bereitet einem Freude.

Unabhängig ob man die Zeit jung bleibt oder immer weiter altert.

Das gilt nur für jene die nicht aus ihrem alten Trott raus wollen - ansonsten ist die Welt sich stets am ändern... 150.000 Jahre wären noch zu kurz um alles zu erleben - zumindest für all jene, die ihr Leben auskosten... Für alle anderen, sind wohl auch schon 20 Jahre zu lang...

0

Eine Sinnestäuschung zumindest in Erwägung ziehen.

Mich darauf freuen, mit 70 in Rente zu gehen.

Was möchtest Du wissen?