Sagen wir mal ein Mann hat ein Kind vergewaltigt und bekommt die Todesstrafe dafür, aus welchen Gründen wärt ihr dafür?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Niemand hat das Recht zu töten meiner Meinung nach. Egal wie schlimm das vergehen ist. Es gibt keinen Grund der auch nur Ansatzweise dafür spricht jemandem das Leben zu nehmen. Was jetzt aber nicht bedeuten soll das er keine Strafe bekommen soll...soll er sein Lebenlang weggespeert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Gefängnisse.

Man sollte solche Täter bis an ihr Lebensende in Gefängnissen verwahren.

Ich habe mal eine Reportage im Fernsehen gesehen, in der gezeigt wurde, dass Häftlinge handwerkliche Tätigkeiten / Berufe hinter Gittern ausüben mit deren Arbeitskraft / Erzeugnissen Geld-Einnahmen erwirtschaftet werden.

Das Argument, dass derartige Häftlinge ein Leben lang der Gesellschaft finanziell eine Last sind, quasi eine Verschwendung von Ressourcen darstellen, ist also nicht unbedingt / uneingeschränkt war, obwohl ich mir sehr wohl vorstellen könnte, dass die Ausgaben höher sind als die Einnahmen.

Todesstrafe für Verbrechen zu fordern ist nichts anderes als Rache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus gar keinen. Ich wäre strikt dagegen. Der Mensch hat in meinen Augen nicht das Recht zu töten, auch der Staat nicht, und schon gar nicht im Namen des Volkes. Unser Rechtssystem setzt nicht auf Rache, sondern auf Resozialisierung. Und das ist auch gut so. Nötigenfalls gibt es bei uns die Sicherungsverwahrung nach der Haft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich wäre dagegen, derjenige braucht hilfe und man bräuchte mehr infos dazu um genauer sagen zu können was er für eine strafe für ihn angemessen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er es wieder machen könnte und jemand der so weit geht Psychisch so gestört ist, dass man ihn eh nicht mehr helfen kann. Sind die Gründe, jedoch lehne ich die Todesstrafe ab, besser die Täter im Knast versauern lassen und sie durch ihre Arbeit dort noch etwas für die Gesellschaft tun lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre auf jeden Fall dagegen, ihn mit der Todesstrafe zu belegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Deutschland gibt es keine Todesstrafe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crenter
09.07.2016, 12:11

Doch in Hessen steht es noch in der Verfassung

1

Aus keinen Gründen. Ich bin strikt gegen die Todesstrafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?