Sagen Engländer zu einem Sonntagsfahrer Sundaydriver und meinen das gleiche wie in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Backseat driver heißt zu deutsch ständiger Dazwischenfunker beim Autofahren bzw. Nörgler. 

Als "Sunday driver" wurden ursprünglich Personen gemeint die nur an einem Tag in der Woche, zur Kirche und wieder zurück nach Hause gefahren sind. Es ist jedoch auch auf Personen bezogen die keine Ampeln beachten, sich nicht an Geschwindigkeitslimits halten. Eben Sachen, die andere Autofahrer verrückt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?