Saftverpackung ohne Vitaminangabe -> Saft ohne Vitamine?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, die Nähwertangaben (und damit auch die Vitamine) müssen nicht zwingend auf der Verpackung stehen. Vitamin sind aber sicherlich enthalten, denn es ist Direktsaft. Das heisst der wurde nicht so stark (wenn überhaupt) erhitzt und ist auch frischer als normaler Saft. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Vitaminangaben" werden BESONDERS gern auf Produktverpackungen angebracht, wenn es sich um künstliche Vitamine und Beigaben davon handelt. Auf natürlichen "Vitaminbehältern" wie Äpfeln, Orangen und Erdbeeren steht NIE etwas von Vitaminen drauf. Allein schon das Wort "SAFT" besagt dem kundigen Käufer, dass es sich um ein reines Produkt handelt. Vorsicht ist bei "Fruchtsaftgetränk" geboten: Da ist IMMER sehr viel Wasser zur Verdünnung beigefügt, damit die Flaschen voll werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dubios. Vitamine sind mit Sicherheit drin, aber die Deklaration sollte da wirklich drauf sein. Klingt nach einem Fehldruck beim Verpackungshersteller. Berichte es an LIDL, vielleicht schicken Sie Dir ein kleines Dankeschön für den Hinweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher sind da noch ein paar drin, aber auch eine Menge Zucker und zwar ca. 100 gr. pro Liter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ist da was drin, nur wissen wir nicht was und wie viel, wenn keine Angaben drauf stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DeadToast92 10.05.2016, 13:53

danke, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass sie die irgendwie rausfiltern

0

Kann sein das da fast keine Vitamine drinnen sind oder ist der Saft 100% 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DeadToast92 10.05.2016, 13:52

ist 100% direktsaft.

0
elfriedeboe 10.05.2016, 16:17
@DeadToast92

Direktsaefte werden teilweise erhitzt und dadurch werden nicht mehr viele Vitamine drinnen sein( zum haltbar machen)

0

Was möchtest Du wissen?