Saft über die Laptop-Tastatur (Lenovo Z50) gekippt. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Tastatur kann man austauschen bzw austauschen lassen. Wenn Du das selbst machst verlierst Du die Garantie. Reparieren kann man die fast nie, ganz auseinander bauen und reinigen geht vielleicht, nur bringst Du die Tastatur dann nicht mehr zu sammen.

Den Akku würde ich komplet herausnehmen.

Wahrscheinlich reicht es die Tastatur auszutauschen ... aber wenn die Flüssigkeit noch weiter rein gelaufen ist, dann kann noch mehr kaputt sein.

Hi.

In dem Video "Minute 1 bis 2" kannst du sehen wie man die Tastatur ausbaut, -->(Auf eigene Gefahr!)<--

Ich habe mal gesehen das man eine Tastatur (ausgebaut) mit warmes destilliertes Wasser reinigen kann, sie muss aber mehrere Tage trocknen.

Niemals normales Wasser nehmen, wegen Kalkablagerungen!!!

Viel Erfolg

MfG

AggroBlaster

Saft enthält Zucker und der verklebt die Tasten. Für Selbstreparatur keine Chance.

BiegerRodriguez 06.09.2015, 00:23

Also besser nicht aufschrauben und zu jemanden bringen der sich damit auskennt? Ich habe vorsichtshalber den Latop ausgemacht, den Akku rausgenommen und ihn umgekehrt hingelegt. Kann noch mehr kaputt gehen? Und ist das noch zu reparieren? Und danke für die schnelle Antwort.

0
AggroBlaster 06.09.2015, 00:41
@BiegerRodriguez

Du hast alles richtig gemacht, Akku raus, umdrehen und trocknen lassen. Bei einem Kurzschluss (durch Flüssigkeiten) kann noch viel mehr kaputt gehen... also geduldig bleiben und evt ein Fachmann die Tastatur reinigen lassen.

0
BiegerRodriguez 06.09.2015, 00:58
@AggroBlaster

Dann warte ich den morgigen Tag ab und lasse den Laptop zunächst einmal so stehen damit ich nicht mehr kaputt mache als schon ist. Montag kann ich mich um geeignete Stellen erkunden die evtl. das Reinigen übernehmen. Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten!

1

Was möchtest Du wissen?