Saft in Ordnung als Obstersatz bei einer sonst ausgewogenen Ernährung?

5 Antworten

Kurz gesagt gilt hier wie so oft im leben das ganze ist mehr als die summe seiner teile. natürlich kann man die nahrung eines menschen mit dem chemiebaukasten zusammenbauen. aber jemand der sich ausgewogen ernährt wird wohl trotzdem besser leben.

Ich würde auch wenn nur Direktsaft trinken. Du könntest dir auch deine Obstsäfte selber machen. Entweder Orangen o.ä. auspressen oder auch Früchte pürieren. Das kannst du ja auch in größeren Mengen machen, damit es für 2 Tage reicht. Ich würde frisches Obst immer den fertigen Säften bevorzugen. In vielen Fällen befinden sich auch wichtige Vitamine und Nährstoffe direkt in oder unter der Schale, die in Säften dann nicht enthalten sind.

nimm auch etwas Traubenzucker zu dir. Habe es immer in deiner nähe oder Tasche. Nur reine Natur Säfte sind Sinnvoll gehen aber auf die Blase und fördern den Harndrang. Du kannst das abschätzen oder berechnen anhand der Tabelle auf den Packungen in kcal oder Broteinheiten. Es geht nicht um die Ballaststoffe sondern um die Vitamine. Die von den Hülsenfrüchten wie Vollkornbrot die reichen. Wie Kartoffeln und Nudeln. Etwas Obst kann man auch am abend essen.

Gesunde Ernährung -> obst am abend

Stimmt es das man Abends kein Obst essen sollte da es dicker macht? und allgemein kennt ihr gute gesunde Müslis oder salate die man selbst machen kann so zum Frühstück ?:) danke im voraus

...zur Frage

Warum sagt man zu Orangensaft auch O-Saft, aber zu Apfelsaft nicht A-Saft?

Ja, oder?!?!! ;)

...zur Frage

Sixpack training Ernährung darf man ?

Ich bin 1,83 und wiege 68,2 kg und mach zur Zeit ne Diät wie sieht es aus darf man zum Frühstück vollkorner mit nem yoghurt gemischt essen der yoghurt hat aber 16 g zucker . Aber sonst ese ich keine Sussigkeiten oder fettiges Zeug und sehr viel Obst und Gemüse

...zur Frage

Sind im Orangensaft vom Discounter überhaupt Vitamine drinnen?

Ich trinke häufig Orangensaft meist vom Aldi rio doro aber sind da überhaupt noch Vitamine drinnen oder alles künstlich hergestellt ? LG und danke im voraus

...zur Frage

Smoothies & Säfte am Abend vorher zubereiten?

Hallo,

um mich dauerhaft gesünder zu ernähren, habe ich mir vorgenommen immer Säfte/Smoothies schon 1-2 Abende vorher vorzubereiten damit ich sie morgens direkt als Frühstück to-go mitnehmen kann. Nun habe ich aber mehrfach gelesen, dass viele Vitamine und Nährstoffe dabei verloren gehen. Ich mache meine Säfte/Smoothies in einem Blender

Stimmt das? Und wenn ja, warum ist das so? Wie viel geht dabei verloren? Ich lagere sie direkt nach der Verarbeitung im Kühlschrank.

Danke!

...zur Frage

Esse und trinke ich zu viel Obst und Säfte?

Hey Leute,

mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich am Tag sehr viel Obst esse und auch in Form von Säften trinken. Und zwar trinke ich 400 ml Orangensaft (aus Orangenkonzentrat) und 200 ml Apfelsaft (aus Apfelkonzentrat). Außerdem esse ich einen Apfel, eine Birne und eine Banane pro Tag (manchmal auch noch eine Mandarine). Ist es zuviel und ist die Menge der Säfte auch zu viel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?