Safran im Reis 12 gramm zu viel?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dann war es sicher kein echter Safran, denn dann hättest Du jetzt ein Vermögen im Bauch schwimmen.

Safran wird einerseits so vorsichtig dosiert, weil es nun mal sehr teuer ist - echtes Safran oder echter Safran - und zum anderen handelt es sich um ein Gewürz, welches eben in der Regel als "zarte Note" genutzt wird. In so einem Fall nimmt man nur eine geringe Menge.

Du lebst immer noch? Dann lass es Dir doch einfach weiter gut gehen-:)

Könnte es möglicherweise sein, das du 1,2 g Safran meinst? 12g Tüten werden imho nicht in den Einzelhandel gebracht. 1,2 g ist die übliche EZH-Packung. Für die Gastro gibt es 5g, 25 g und 50g Dosen. Und wieviel Reis hattest du denn? 0,6- 1,2 g auf 250 g Reis ist gut bemessen. Alles drüber hebt den Geschmack nicht mehr.

12 Gramm? Das glaube ich dir nicht, dann wäre der Reis tief orangefarben geworden und hätte ziemlich bitter geschmeckt. Abgesehen davon kostet das Zeug- im günstigen Einkauf- mindestens 5 Euro das Gramm!

Wenn es allerdings Gelbwurz ist (Kurkuma) dann passiert schon nichts ;-)

Das war aber sowas von zuviel, der Safran hat einen kräftigen eigengeschmack und eine gute Färbeeigenschaft. Eine Messerspitze Safranpulver reicht dicke. Bei Fäden (die noch teurere Variante) reichen max 5 Fäden aus.

Geld gefressen hast du!

Und ganz so gesund ist das auch nicht, am besten isst du jetzt erstmal einen Monat lang nichts mehr mit Safran!

Zu viel. Du hast ein Vermögen in den Reis gekippt. Einige Fädchen reichen schon aus.

12 Gramm wären bereits die tödliche Dosis. Aber da Safran bereits in größeren Mengen das Gericht ungenießbar werden lässt (ab ca. 1g), kannst du beruhigt sein, dass dies kein echter Safran war. Echter Safran ist rot und, zumindest wünschenswert, wenn er in Fäden ist.

Hier kannst du dir ein Foto ansehen, wie echter Safran aussieht sowie Infos darüber. http://www.vital-safran.de/1g-persischer-vital-safran-bio.html

Das was du wahrscheinlich verwendet hast, nennt sich Gelbwurz oder Curcuma und ist eher gelblich

Schau mal auf die "Tüte" was da drauf steht, das waren bestimmt keine 12 Gramm, und wie dunkelorange/rot war dein Reis ?

Zu vieieieieiel....3-4 faden könnten reichen..wenn echte Safran ist..pass auf dich auf wenn was nicht stimmt dann lieber einen Arzt aufsuchen :D

oh je dann gehörst du jetzt bald auch zu den kaviaessenden Safrantoden.

und was soll ich jetzt tun?

Ist das eine Fangfrage? Scherzfrage? Safran schmeckt abartig in dieser Menge und ist giftig.

Was möchtest Du wissen?