Safari (Internetbrowser) gesperrt, Bußgeld in Höhe von 200€ zahlen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jonas12329498

Nicht zahlen das ist ein Trick mit dem Kriminelle versuchen ahnungslosen Internetnutzern Angst zu machen, es hat weder etwas mit einem Bußgeld zu tun, noch mit irgendwelcher Ermittlungsbehörden.

Ich kenne mich zwar mit Apple IOS System nicht so gut aus, aber IOS ist ein geschlossenes System auf den ohne Jailbreak kein unlizenzierter Code ausgeführt werden kann, vermutlich ist der Müll nur über eine Internetseite die das schließen unterdrück eingeblendet, einmal das Iphone neu starten und es müsste alles wieder normal funktionieren, vielleicht nochmal den Browsercache löschen damit alles verbleibende restlos weg ist.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas12329498
04.02.2017, 04:25

Ich habe jetzt meinen gesamten Browserverlauf gelöscht und ich kann wieder normal ins Internet. 

1

Einfach in die Einstellungen gehen und den Verlauf löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handy neu starten und danach den Browsercache löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?