Safari geht nicht mehr (iPad)?

1 Antwort

Mach es wieder zurück du musst die Desktop Version einfach ausstellen

funktioniert nicht.... und „mach es wieder zurück“ Danke habe ich vor.......

0

Police iOS Block einfach löschen? HILFE?

Ich war gerade beim Surfen mit meinem iPad im Internet, auf einmal baute sich eine Seite auf. Von der Bundeszentrale für Jugendschutz etc. Ich hätte mir angeblich pornografische Anhalte mit Tieren angesehen.
Es stand dort, dass ich eine Summe von 200 € bezahlen muss, indem ich den Code von iTunes-Karten an eine unten angegebene Nummer schicken soll. Ich konnte in der Safari-Anwendung nichts machen, ich konnte die seite also nicht schließen.
Ich hatte riesige Angst, aber da ich mir solche Inhalte nicht angesehen habe, dachte ich mir, dass das nur Fake sein kann. Also ging in die normalen Einstellungen & löschte den Verlauf auf Safari. Als ich Safari wieder öffnete, war alles wieder in ordnung.
Muss ich mir jetzt noch sorgen machen, oder war das einfach nur ein Betrug?

...zur Frage

Wie bekomme ich diese Ansicht von Google weg?

Ich hatte mir gestern nen Virus auf mein IOS Gerät geholt (und wer jetzt meint zu sagen "hää das geht doch garnicht!"). Doch das geht zumindest glaube ich das es was war, denn wenn immer ich auf Safari gehen wollte, kam eine Fehlermeldung von wegen "Die Seite kann nicht geöffnet werden" und ich konnte nur Ok drücken und als ich drauf geklickt hatte kam die gleiche Meldung wieder. Neu Starten ging nicht und das App schließen ging auch nicht.
So und jetzt zu meiner Frage: Gestern hatte ich dann den kompletten Verlauf und Websitedaten gelöscht und dann konnte ich wieder Seiten öffnen, aber die Seite ist anders. Die Überschriften sind Fetter aber ich habe Kein Plan wie ich das wieder wegbekomme. Hier hab ich zwei Fotos die den Vergleich zeigen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?