Säurestarre geht nicht weg, was tun?!?!

7 Antworten

Häää??Wenn du dich nur basisch ernährst,kannst du auch keinen Säuregehalt messen...Im übrigen ist es besser den Körper basisch zu halten,als ihn zu übersäuern..Also ich verstehe dein Problem nicht...

Eine Wirksamkeit der basischen Ernährung zur Vermeidung angeblicher übersäuerungsbedingter Krankheiten konnte bisher nicht nachgewiesen werden, abgesehen von Nebeneffekten durch eine insgesamt gesundere Ernährung. Die hessische Verbraucherzentrale bezeichnet basische Ernährung und entsprechende Nahrungsergänzungsmittel als überflüssig.

http://psiram.com/ge/index.php/Basische_Ern%C3%A4hrung

Die Teststreifen für den Hausbedarf sind meist nicht zuverlässig und nicht besonders genau, ich würd das mal nicht so ernst nehmen und ev. einen Bluttest machen lassen, falls Du Dir Sorgen um Deinen Basen-Säuren-Haushalt machst.

Was möchtest Du wissen?