Säureschutzmantel der Haut total im Eimer...?

5 Antworten

Warte lieber den Termin mit dem Hautarzt ab. Deine Haut scheint aus irgendeinem Grund sehr empfindlich zu sein und muß erstmal analysiert werden.

Jeder vermeintlich hilfreiche Rat hier kann für Dich Gift sein.

Meine Mutter hat früher immer Nivea (Klassisch) genommen, aber da ist Orange drin, das kann bei Dir auch falsch sein...

Du könntest mal im Drogeriemarkt nach Pflegecremes/Tagescremes/Nachtcremes für sensible und/oder trockene Haut suchen. Nimm am besten nur eine kleine "Probepackung" mit, falls Du feststellst, dass es danach wieder juckt bei Dir.

Gute Besserung!

Habe ich alles schon versucht auch die Seife von Nivea macht alles aber nur Schlimmer...Dennoch... Vielen lieben Dank!

0
@Wapiti201264

Ich traue mich ehrlich gesagt an Cremes überhaupt nicht mehr dran.. ich warte lieber auf nen Arzttermin ab nicht das es schlimmer wird

0

Die größte Gefahr für den Säuremantel der Haut ist Waschen. Wie oft wäschst du dein Gesicht? Vielleicht zu oft?

Und wenn was gut ist, warum änderst du das? Bleib bei dem, was keine Probleme macht.

Ich bin m-alt und hatte während meiner Jugend das, was man "schlechte Haut" nennt. Alles gehabt: Cortison, Bäder, wasweißich - alles Mist!

Jetzt verwende ich ein Duschöl vom Discounter meines geringsten Misstrauens (fängt mit A an) und verwende sonst kaum Hautschmierzeugs. Bin zufrieden.

Meine Mutter hatte mir zu den Kauf einer Nivea Seife geraten.. Ich habe es mir aber von Anfang an gedacht, dass das meine Haut nur wieder total austrocknen wird. So oft wasche ich mein Gesicht eigentlich nicht. Ehrlich gesagt habe ich jetzt eine Woche lang drauf verzichtet um zu schauen ob sich was bessert. Nur durch die Seife fängt es wieder an zu jucken. Total Schlimm! Ich kann kaum noch kosmetische Produkte verwenden aus dem Drogeriemarkt etc...

1
@nixloslan1200

Ja, dann lass doch. Ich wasche mein Gesicht spezifisch gar nicht. Beim Duschen - natürlich - und nach dem Rasieren mit kaltem Wasser. Als "Rasierseife" verwende ich übrigens auch das Duschöl. Ist billiger als der "Kosmetik-Sch..dreck" und macht den Job.

Kann sein, dass du etwas rumprobieren musst. Neutrogena? Weiß nicht. Je weniger Zeugs, desto besser - tät ich mal sagen.

0
@shagdalbran

Ich hatte mal eine Handcreme von Neutrogena, die überhaupt nicht geholfen hat, hatte Inhaltsstoffe drin, die den Säureschutzmantel eher zerstören, hat auch nur mal kurz optisch besser ausgesehen und dann sah meine Hand wieder rissig usw. aus, aber vllt sind die Gesichtscremes besser, am besten bei codecheck.de die Inhaltsstoffe immer nachschauen

0

"Discounter meines geringsten Mißtrauens"...XD XD XD

1

Lass dich im Reformhaus beraten und nimm Proben für 1 Woche mit. Versuche mal den pH Wert mit Natron ( z. B. Bei DM) wieder herzustellen; Gesicht und Körper damit einreiben, leichtes rubbeln auf feuchter Haut und danach abduschen. Fühlt sich Klasse an. Danach pargümfreie Creme . Die Produkte vom Arzt gibt es in der Apotheke und total überteuert. Berichte mir bitte wieder nach 1 Woche. LG

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?