Säure / Base reaktion chemie?

1 Antwort

Hallo chemta

bei der Reaktion: HF + KOH ==> KF + H2O handelt es sich um die klassische Neutralisation nach der Regel Säure und Base reagieren zu Salz und Wasser. Säure und Base sind durch H^+ und OH^- leicht zu identifizieren.

Bei der Reaktion von HCl mit Al2O3 fehlt dir vermutlich die Base. Jetzt musst du dir vor Auge führen, dass Metalloxide normalerweise die Anhydride, also die wasserfreie Form der entsprechenden Basen sind. Im Fall des Al2O3 wäre dies Al(OH)3. Und jetzt erscheint die Reaktion mit HCl deutlich klaren zu werden:

3 HCl + Al(OH)3 ==> AlCl3 + 3 H2O

6 HCl + Al2O3 ==> 2 AlCl3 + 3 H2O

Bei der Reaktion von Perchlorsäure und Indiumcarbonat passiert etwas anderes.

Indiumcarbonat ist ein Salz, das als Salz formal durch eine Säure und eine Base darstellbar ist:

2 In(OH)3 + 3 H2CO3 ==> In2(CO3)2 + 6 H2O

Kohlensäure ist eine sehr schwache Säure. Ein starke Säure wie die Perchlorsäure kann die Kohlensäure aus ihren Verbindungen verdrängen, und genau das geschieht hier.

Um die Gleichung aufzustellen, muss nun ein 2-fach negativ geladenes CO3^2- durch zwei 1-fach negativ geladene ClO4^- ersetzt werden.

Als Reaktionsgleichung ergibt sich:

In2(CO3)3 + 6 HClO4 ==> 2 In(ClO4)3 + 3 H2CO3

wobei die H2CO3 weiter zerfällt:

H2CO3 ==> H2O + CO2

Ich hoffe, es war ein wenig hilfreich.

LG

Was möchtest Du wissen?