Säulenhainbuche als Solitär soll breiter werden, wann schneiden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Hainbuche (eigentlich ein Birkengewächs) ist relativ unempfindlich. Kurz und gut: Du kannst sie schneiden, wann immer der Sinn Dir danach steht. Auch wenn der Gärtner sie Dir als "Säule" verkauft hat - Du kannst sie breiter kriegen

Hallo Silmarillon. Das hat er Verkäufe mir auch gesagt, wir haben auch einige Säulen schon schön "breit" "rund" im Gartencenter gesehen. So soll unsere auch werden, aber wie? LG Gartenlehrling

0
@Gartenlehrling

Von oben her kürzen, nicht zu ängstlich sein damit. Bestehende brauchbare und neu verzweigende Seitentriebe ggf. fixieren. Ca 2 Wachstumsphasen lang wiederholen. Danach nur noch von außen her die Enden einkürzen, damit sich die Kugeloberfäche schön buschig verzweigt

0

die S. ist ein schlanker straff aufrecht stehender BAum, die wirst du nicht breiter bekommen. Wenn schneiden, dann im JAnuar.

Was möchtest Du wissen?