Säugling 6 wochen alt

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

das hat mein sohn auch...in der Apotheke gibt es gute tropfen dafür die nicht teuer sind! die helfen und du kannst sie mit in die milch tun. dein kinderarzt kann dir auch kleine Einläufe verschreiben die du dann selbst machen kannst aber die tropfen (von verschiedenen Herstellern) sind besser

Humpelschtilz 27.03.2012, 21:37

das ein sechs Wochen kleines Säuglein hier ausse weite Ferne (sozusagen ohne Ansehn der Person!) mit Apothekenratschläge kuriert werden soll...... nu dazu fällt mir echt nix mehr ein.

0

Wenn du stillst, trink mal genügend Kümmel-Anis-Fenchel-Tee, wenn du ihm die Flasche gibst, kannst du auch etwas mit reintun... Kümmelöl auf dem Bauch verschmieren. Notfalls gibt es auch Kümmelzäfpchen in der Apotheke die für den Notfall mal helfen. Höre bitte mit dem Fieberthermometer auf. Wenn deine Hebamme keine weiteren Tricks kennt und die Mittel mit Kümmel nicht bald anschlagen, gehe bitte zum Arzt!

Wern94 26.03.2012, 21:50

ich stille nicht ja ich soll auch mal eine damm masage machen mit öl den damm masieren

0
Susi83 26.03.2012, 22:08
@Wern94

Ne, das würd ich lieber nicht machen... Hab grad gelesen, dass du morgen nen Arzt-Termin hast. Gib ihm zwischendurch mal etwas Tee, am besten was wo Kümmel drin ist. Aber fenchel wäre auch schonmal gut, Kümmel mögen viele nicht...

0

Beruhigt euch mal.

Gerade Jungs haben als Säuglinge Darmprobleme durch die Umstellung der Milch.

Da muss man nicht unbedingt sofort zum Arzt rennen und schon gar nicht in die Klinik.

Die Hebamme hat schon den richitigen Tipp gegeben.

So haben wir es bei unserem Kind auch gemacht. Den Bauch massiert und dann bisschen mit dem Fiebermesser geholfen. Es geht ja nur darum den Reiz zu erzeugen undn icht das Thermometer ganz rein zu schieben.

Wenn du dein Kind stillst, muss es nicht jeden Tag Stuhlgang haben, da reicht einmal in der Woche. Mit Flaschennahrung, sollte es aber schon jeden 3. Tag sein. Geh bitte zum Kinderarzt.

Humpelschtilz 27.03.2012, 07:13

darfs auch nen Wöchelchen mehr sein? Zwei vielleicht?! ........... sie stillt doch gornich. ;o((

0

Ein Arzt kann da gewissheit verschaffen. Suche diesen bitte bitte auf. Evtl. ist es eine Verstopfung des Darmtrackts, was bei nichtbehandlung sehr tragisch ausgehen kann.

Humpelschtilz 28.03.2012, 07:11

DH - ein Glück das hier auch ma kluge Leute posten!!!

0

Was würdest Du davon halten dringend (!) eine Kinderklinik aufzusuchen(!) ??

Humpelschtilz 27.03.2012, 21:32

boooaaahhh bin ich was froh das hier auch kluge Leute antworten, DH !!!

0

ICH suchte bei einer solch groben Darmproblematik eine pädiatrische Klinik auf.

Mit dem Fieberthermometer zu stochern halte ich hingegen für absolut grob unverantwortlich.

Was machst denn Du, wenn sich eine Darmperforation einstellt ????

Kopfschüttel.

sprech mit deiner hebamme, sie wird doch auch sicher gesagt haben, was die verdaunung födert und ihre geheimen tips haben

Eratya 26.03.2012, 21:45

Die scheint ja genauso ahnungslos, wenn ich DAS lese...

0

Kolik. Das geht vorbei. Das mit dem bauch reiben machst du schon richtig ;) Baden tut dem Bauch auch gut. Etwas fencheltee in die Milch mischen

Goodnight 27.03.2012, 00:54

Stimmt manche erledigen dann das Geschäft in der Badewanne.

0

Das haben sie zwischendurch. Was für Milch bekommt er?

Hast du schon einmal überlegt, mit deinem Kind zu einem Arzt zu gehen?

Wern94 26.03.2012, 21:48

morgen habe ich ein termin beim arzt .

Nein ich stille nicht ich habe als erstes die Humana HA Pre gegeben meine hebamme hat gesagt ich soll mal umsteigen auf HIPP PRE bin ich dabei oh man ich mache mir solche sorgen .

0

Verzeihung ma wenn ich grob werd: Bei einen Säuglein von 6 Wochen GF-Ferndiagnose ????? Seid Ihr noch zu retten - Deine Hebamme un Du?????

Wieso schickt diese seltene Trulla Dich nich per sofort zun Kinderdoc wennschon es nich selber weist ????

Un das mitn Fieberthermometer is ja woll das Fahrlässigste was ich je gelesen hab - vllt. hast sein Darm damit nen Seitenausgang verschafft wo das inwendig bleibt wo Du drauf wartest. OmJotteswillen - ich darf nich drüber nachdenken!!

Nischt wie hin ZUN DOC schleunig

Nee eh, ich bin off - dis kann ich mir nich länger reinziehn!!

kartoffelsirup 26.03.2012, 23:43

Gute Antwort - manchmal muss man einfach direkt werden!

0
Goodnight 27.03.2012, 00:50

Übertreib mal nicht, mit dem Thermometer mit etwas Salbe dran, kann man sehr wohl den Stuhlreflex auslösen, man muss dabei nicht herumstochern. Primär geht es darum, dass etwas Salbe in den Darmausgang kommt und der Stuhl gut durchrutschen kann. Wenn der Arzt oder die Hebamme das so angeordnet und gezeigt hat, ist das in Ordnung.

0
Humpelschtilz 27.03.2012, 07:09
@Goodnight

von Arzthinweise war hier LEIDER NICH die Rede - sons hätt ich mich nich aufgeregt! (Oder doch - Ärzte geben manchma auch seltsame Radschläge bei Nichbeachten von: ob Patienten überhaupt richtig machen können) Un sie hätt hier nich FERNdiagnose rumfragen müssen bei sonen emfindlichen Winzling wenn ein Arzt behandelt hätte schon !! Sie hat nich geschrieben das sie Salbe ranmachen sollte zwecks Stuhlreflex auslösen.

Gute Nacht.......!

0
dawala 27.03.2012, 20:10
@Humpelschtilz

Ich habe ja keine Ahnung, warum in immer mehr Gegenden die Politik jungen Müttern Hebammen zur Seite stellt. Dass Hebammen vollkommen unterbezahlt sind heißt noch lange nicht, dass sie wenig wissen oder unfähig sind. Sie haben durchaus eine umfangreiche Ausbildung erhalten. Du hinterfragst nicht, ob die Hebamme der Mutter gezeigt hat wie das geht. Es spielt für Dich keine Rolle. Die Hauptsache, dass Kind und die Mutter gehen mal gleich zu einem Arzt. Natürlich hast Du es auch nicht nötig nach den genauen Umständen zu fragen. Woher denn! Je früher wir Menschen in die Hände eines Arztes gelangen je besser scheint mir. Und, wenn Du dich so gut auskennst, dann schreibe uns doch mal, wie viel Zeit eine Hebamme pro Besuch hat und wie viel ein Facharzt. Um nur mal einen Punkt abzuklären.

0
Humpelschtilz 27.03.2012, 21:26
@dawala

Ich habe genau DAS gelesen was inne Frage steht un DADRAUF geantwortet:. Bevor waghalsige GF-Ferndiagnose nischt wie zun Doc!!! Da bringt mich nu auch keine @dawala von ab von diese klare Ansage!! Gleich gar bei son sehr geliebten winzigen Winzling. (Gleich gar bei Darmprobleme: Stuhlgang der nich schleunig rausgeht gibt Gifte nach innen zurück)

Aber mir kann letztlich egal sein - mein Winzling isses nich...........

0

Was möchtest Du wissen?