Säuerlich riechenden Ausfluss sonst aber kein Jucken, brennen aussehen hat sich soweit auch nicht verändert riecht halt nur sauer. Ist das normal?

1 Antwort

Scheinbar warst du nicht, wie von div. Ratgebern empfohlen beim Frauenarzt. Du musst ja nicht den Arzt deiner Mutter wählen, auch eine Ambulanz aufzusuchen wäre möglich, jedoch fix unangenehmer als ein niedergelassener Arzt. Auch kannst du eine Ärztin wählen, solltest du das mögen. Seit Juni (!) hast du Ausfluss. Der Geruch kann sich durch die lange Zeit schon entwickeln, durch Bakterien usw... Du kannst auch in einer Apotheke vorerst nachfragen. Auch bist du noch sehr jung, möglicherweise ist der Ausfluss ein "Vorbote" für die Periode. Es nützt jedoch nichts, hier nachzufragen, und dann einen Rat nicht anzunehmen. Medizinische Probleme dieser Art lassen sich nicht durch etwaige Ferndiagnosen lindern/heilen.

Warum seit Juni Ausfluss zu haben ist doch normal nur seit einer Woche riecht er halt säuerlich 

0
@Directioner1994

Ich bin kein Arzt, aber als Frau und Mutter finde und fände ich es absolut nicht normal, wenn meine Tochter seit Juni Ausfluss hat. Deshalb auch der Rat, abklären zu lassen. Wenn sich nun auch noch ein Geruch dazu gebildet hat, würde ich nicht noch weiter warten. Davon geht's nicht weg. Ohne Grund hat ein Teenager nicht Ausfluss. Wenn*s dann mal juckt und brennt - in möglicherweise nächster Reihenfolge- wird's "kritisch".

0

Was möchtest Du wissen?